geralt / pixabay.com

Auslandsmärkte als Standbein für das Handwerk

Sie beabsichtigen mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung in den ausländischen Markt einzusteigen, suchen Informationen über potenzielle Zielländer? Wenn Sie wissen möchten, welche wirtschaftlichen, politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen Sie erwarten, wie Marktstruktur und Vertriebswege für Ihr Produkt aussehen, wo Sie Geschäftspartner und vieles mehr finden: Die Handwerkskammer zu Leipzig unterstützt Sie beim Aufbau und der Erweiterung ihrer Auslandstätigkeit.

Sprechen Sie uns an! Gern beraten wir Sie auch vor Ort in Ihrem Unternehmen!

Zu folgenden Themen bieten wir Hilfestellung:

  • Vermittlung von länderspezifischen Informationen und branchenspezifischem Know-how
  • Was muss bei einer Dienstleistungserbringung im Ausland beachtet werden?
  • Was muss bei Warenlieferungen ins Ausland oder aus dem Ausland beachtet werden?
  • Zusammenarbeit mit EU-Subunternehmern in Deutschland
  • Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Geschäftspartnern im Ausland
  • Unternehmerreisen für einen direkten Einblick in den Zielmarkt
  • Unterstützung bei internationalen Messen und Gemeinschaftsständen
  • Informationen zu Förderprogrammen im Auslandgeschäft

  Newsletter Außenwirtschaft



Die Beratung der Handwerkskammer zu Leipzig wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags gefördert.

 

Logo BMWi

Antje Barthauer

Beraterin Außenwirtschaft / Exportscout

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-304
Fax 0341 2188-349
barthauer.a--at--hwk-leipzig.de

Carolin Brauer

Beauftragte für Europaangelegenheiten / Projektmanagerin Enterprise Europe Network

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-306
Fax 0341 2188-349
brauer.c--at--hwk-leipzig.de