Pressemitteilungen November 2021

 
Maurermeister und Lehrling auf der Baustelle. Bild: goodluz / stock.adobe.com

Ausbildungsbereitschaft trotzt Pandemiegeschehen

30. November 2021 | Zum 30. November sind 1.317 Ausbildungsverträge bei der Handwerkskammer zu Leipzig registriert. Trotz der pandemiebedingt wirtschaftlich schwierigen Situation in einigen Branchen gelang es den Betrieben, fast genauso viele Lehrstellen zu besetzen wie im vergangenen Jahr (-3 Prozent).


Werkstatt, Maske, Baustelle. Bild: Quality Stock Arts / stock.adobe.com

Diesel, Tanken, Tankstelle, Auto, Kfz. Bild: Lukas Gojda / stock.adobe.com

Bildungs- und Technologiezentrum, Borsdorf, BTZ.

Ampel im Nebel. Bild: Anselm / stock.adobe.com

Licht und Schatten

24. November 2021 | "Wir sehen es als gutes Zeichen, dass die Koalitionäre der neuen Bundesregierung zu einem Verhandlungsergebnis gekommen sind und einen Koalitionsvertag geschlossen haben [...]."


Matthias Forßbohm, Maurermeister, Neuer Handwerkskammerpräsident Leipzig, Präsident der HWK Leipzig

"Wir hätten auf jeden Fall Bedenken angemeldet"

23. November 2021 | "Die neue Notverordnung zur Eindämmung von Corona in Sachsen ist schlecht kommuniziert worden und kann in weiten Teilen nicht umgesetzt werden", kritisiert Handwerkskammerpräsident Matthias Forßbohm.


Land- und Baumaschinenmechaniker, Schraube, Konjunktur. Bild: romaset / stock.adobe.com

Handwerk erholt sich langsam

9. November 2021 | "Unterm Strich hat sich das Gesamthandwerk einmal mehr als systemrelevant und Stabilitätsanker erwiesen", fasst Kammerpräsident Matthias Forßbohm die Ergebnisse der Konjunkturumfrage zusammen.