peshkova / fotolia.com
 

Partnerschaften der Handwerkskammer

Ein gut funktionierendes Netzwerk von Kontakten und Beziehungen entscheidet nicht nur für den Einzelnen oft über den Erfolg im Berufsleben. Auch die Handwerkskammer zu Leipzig setzt in Ergänzung zum eigenen Know-how auf stabile Partnerschaften und starke Netzwerke in Mitteldeutschland, Deutschland und Europa. Davon profitieren die Handwerksbetriebe. Durch den Aufbau und die beständige Pflege von Partnerschaften zu verschiedensten Institutionen wird einerseits sichergestellt, dass die Interessenvertretung für das regionale Handwerk erfolgreich funktionieren kann und dass die Handwerksunternehmen andererseits über ihre Kammer kompetente Ansprechpartner zu allen wirtschaftlich relevanten Themen finden. Erfolgreiche internationale Kooperationen stoßen außerdem für die Unternehmen Türen zu neuen Märkten auf und ebnen den Weg ins Auslandsgeschäft. Gemeinsam mit den Partnerkammern in Frankreich, Österreich, Polen und Ungarn organisiert die Kammer beispielsweise regelmäßig Erfahrungsaustausche, Kooperationsbörsen, Unternehmerreisen und Lehrlingsaustausche.

 

Handwerkskammer Essonne und Regionalkammer Île de France

Die Handwerkskammer Essonne vertritt und unterstützt die Interessen von 21.000 Handwerksunternehmen des Departement Essonne und seinen 40.000 Beschäftigten sowie 3.000 Auszubildenden. Sie ist auf berufsübergreifender Ebene verantwortlich für sämtliche Angelegenheiten des Handwerks, von der Unternehmensgründung bis hin zur Unternehmensübernahme.


Wirtschaftskammer Niederösterreich

Die Wirtschaftskammer Niederösterreich in St. Pölten betreut knapp 120.000 Mitgliedsunternehmen. Der Sparte Gewerbe und Handwerk gehören 47.500 aktive Mitgliedsbetriebe an. Diese beschäftigen 135.000 Menschen und bilden 8.400 Lehrlinge aus.


Handwerkskammer in Bielsko-Biala/Polen

Die Handwerkskammer in Bielsko-Biała vertritt die wirtschaftlichen Interessen der 2.600 Betriebe des Regierungsbezirks. Nach dem Gesetz über das Handwerk vom 22. März 1989 sind Handwerker natürliche Personen oder Personengesellschaften (GbR).


Waving Fabric Flag of Hungary

Wirtschaftskammer Szolnok/Ungarn

Die Wirtschaftskammer in Szolnok/Ungarn vertritt im Verwaltungsbezirk die wirtschaftlichen Interessen von rund 1.000 Betriebe aus den Bereichen Industrie, Handwerk und Dienstleistungen. Für die ungarischen Handwerksbetriebe ist die Mitgliedschaft in den Handels- und Industriekammern freiwillig und nicht gesetzlich geregelt.


Handwerkskammer zu Haute-Loire/Frankreich

Zum Handwerk in Frankreich zählen 250 Berufe. Die Handwerkskammern wurden mit dem Courtier Gesetz 1925 gegründet. In der ständigen Versammlung der Handwerkskammern (Assemblée Permanente des Chambres de Métiers, APCM) sind die 106 Handwerkskammern und 22 regionalen Handwerkskammern zusammengeschlossen.