momius / fotolia.com

Workshop IT-Sicherheit@Mittelstand

Workshop

Die fortschreitende Digitalisierung von Geschäftsprozessen, mit all ihren Vorteilen, bedingt auch eine höhere Sensibilisierung beim Thema IT-Sicherheit. Entscheidend ist das Wissen über Risiken und konkrete Maßnahmen. In diesem Workshop erhalten Sie das Rüstzeug, ihr Unternehmen besser zu schützen.

Die mit der Digitalisierung geänderten und verstärkten Sicherheitsanforderungen sind meist noch nicht ausreichend in die bestehenden Prozesse integriert. Die Analyse der bestehenden Risiken, eine darauf aufbauende, übergreifende Konzeption der Gewährleistung der Informationssicherheit und Maßnahmen zur Sensibilisierung der Mitarbeiter sind wichtige Bausteine, um die digitalen Bedrohungen zu erkennen und abzuwehren. Die Geschäftsführung eines jeden Unternehmens sollte sich diesen Herausforderungen stellen, da das Bewusstsein in die Firmen getragen werden muss und damit die Vorbildwirkung eine wichtige Rolle spielt.

Zusammen mit dem Verein Deutschland sicher im Netz e.V. laden wir Sie zu diesem praxisnahen Workshop ein. Der Workshop richtet sich vor allem an Geschäftsführer und Entscheider, um die gewonnenen Erkenntnisse in die IT-Sicherheitsstrategie Ihres Unternehmens einfließen zu lassen. Sie erhalten praxisnahe Tipps von erfahrenen Referenten für mehr Sicherheit in Ihrem Unternehmen. Darüber hinaus bekommen Sie aktuelle Materialien zur Weitergabe in Ihrem Unternehmen.  

Inhaltliche Schwerpunkte des Workshops

  • Welche Gefahren drohen? Wo begegne ich IT-Sicherheit im Alltag?
  • Wie erreiche ich effektive IT-Sicherheit in meinem Unternehmen – mit wenig Aufwand?
  • Womit fange ich an? Erste Schritte und weitere Informationen

Wir empfehlen Ihnen im Vorfeld der Veranstaltung den Sicherheitscheck von Deutschland sicher im Netz e.V. durchzuführen. Die Ergebnisse können im Rahmen des Workshops besprochen werden. Wir würden uns freuen, Sie zu dieser interessanten Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Der Workshop und alle Materialien sind kostenfrei. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des IHK zu Leipzig . Die erforderliche Anmeldung zu dieser kostenfreien Veranstaltung ist dort ebenfalls möglich. Ansprechpartnerin in Anett Fritzsche .

Hinweis: Die Parkplatzkapazitäten vor der IHK zu Leipzig sind begrenzt. Bitte nutzen Sie auch die umliegenden Parkmöglichkeiten.

Wann: 29.03.2017 um 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Wo: Industrie- und Handelskammer zu Leipzig, Goerdelerring 5, 04109 Leipzig

Veranstalter: Handwerkskammer zu Leipzig, IHK zu Leipzig und Deutschland sicher im Netz e.V.

Anfahrtsplan: