Bad, badezimmer, barrierefrei, rollstuhlgeeignet, dusche, duschbad, ebenerdig, heizung, heizkörper, handtuchheizkörper, fliesen, gefliest, fliesenleger, duschen, wc, becken, waschbecken, spiegel, beleuchtung, dekoration, dekoriert, wohnlich, gemütlich, beigemsandfarben, beschaedigen, braun, fenster, licht, tageslichtbad, tageslicht
Jörg Lantelme / fotolia.com

Wohnen ohne Barrieren - Neue Kundengruppe erschließen

Kongress

Selbstbestimmt und unkompliziert in den eigenen vier Wänden zu wohnen, das wünschen sich viele Menschen. Nicht nur ältere, sondern auch Personen mit körperlichen Beeinträchtigungen und Familien mit Kleinkindern schätzen barrierefreie Wohnräume. Der Nordsächsische Senioren- und Pflegetag ist in diesem Jahr integriert in den Tag der Generationen in Delitzsch und informiert zum Thema Wohnraumanpassung am 25. August von 10 bis 18 Uhr.

Nordsachsen hat Bedarf

Über 93 Prozent der Menschen, die 65 Jahre oder älter sind, wohnen in einer "normalen" Wohnung (Seniorenbezogenes Gesamtkonzept Nordsachsen, 2015). In der 2014 durchgeführten "Seniorenbefragung im Landkreis Nordsachsen" gaben 22,5 Prozent der Befragten an, dass ihre Wohnungen barrierearm ausgestattet sind. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass eine Anpassung von 77,5 Prozent aller Wohnungen dieser Altersgruppe in Nordsachsen erforderlich werden wird, denn die meisten Menschen wollen im Alter so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Hier ergibt sich eine neue Zielgruppe für die Handwerker der Region.

In der Zeit von 14.30 bis 16 Uhr widmen sich regionale und überregionale Fachexperten in 20-minütigen Impulsvorträgen speziell den Themen der Wohnraumanpassung. Darüber hinaus werden von 10 bis 18 Uhr Informationen rund um die Themen Gesundheit, Wohnraumanpassung, Betreuung und Pflege angeboten. Dieser "Marktplatz" bietet die Möglichkeit mit verschiedenen Akteuren zusammenzutreffen.

Detaillierte Informationen zum Programm gibt es der Webseite des Landkreises Nordsachsen und telefonisch unter 03421 7586204. Eine Anmeldung ist ebenfalls dort möglich.

Die Handwerkammer zu Leipzig bietet im Zusammenwirken mit der Stadt Leipzig und dem Landkreis Nordsachsen ab Januar 2019 Betrieben, die ihr Leistungsangebot um barrierefreie Umbauten erweitern möchten, den Lehrgang Wohnraumanpassung an. Unternehmen, die diesen Lehrgang erfolgreich absolviert haben, erhalten gleichzeitig die Berechtigung das bundesweite Siegel "generationenfreundlicher Betrieb" für die eigene Werbung zu nutzen. Weitere Informationen zum Lehrgang und zum Markenzeichen hat Sven Börjesson , der am 25. August auch als Fachexperte in Delitzsch sein wird.

Wann: 25.08.2018 um 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Wo: Veranstaltungshaus "Markt 20", Markt 20, 04509 Delitzsch

Veranstalter: Handwerkskammer zu Leipzig, Stadt Leipzig und Landkreis Nordsachsen

Anfahrtsplan: