Carpenter working with equipment on wooden table in carpentry shop. woman works in a carpentry shop. Schlagwort(e): builder, building, cabinet, carpenter, carpentry, circular, construction, craft, crafts, craftsman, dust, electric, equipment, hands, industry, joiner, journeyman, lumber, machine, machinery, maker, male, man, manual, one, person, plank, rotary, safety, sawdust, sawing, sawmill, shavings, shop, timber, tool, tools, turning, wood, wooden, woodman, woodwork, woodworker, woodworking, work, workbench, worker, working, workplace, workshop, craft, carpenter, carpentry, construction, crafts, craftsman, dust, electric, equipment, hands, industry, joiner, journeyman, lumber, machine, machinery, maker, male, man, manual, one, person, plank, rotary, safety, sawdust, sawing, sawmill, shavings, shop, timber, tool, tools, turning, wood, wooden, woodman, woodwork, woodworker, woodworking, work, workbench, worker, working, workplace, workshop, builder, building, cabinet
MIND AND I / stock.adobe.com

Virtuelle Geschäftsanbahnung Slowakei für Zimmereien und Holzhausbauer

Online-Sprechtag

Suchen Sie einen neuen Markt oder neue Nachunternehmer für Ihre Projekte? Mit der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderten digitalen Geschäftsanbahnung reisen Sie in die Slowakei ohne Ihr Büro zu verlassen!

Die Slowakei ist ein aufstrebender Markt in Mittel- und Osteuropa, wo verstärkt auf moderne Holzbaulösungen gesetzt wird. Der Werkstoff Holz wird in der Slowakei auch im Wohnbereich immer populärer: der Verband der slowakischen holzverarbeitenden Industrie erwartet, dass bis 2025 nahezu jedes dritte Eigenheim mit Holz gebaut wird. Nach dem coronabedingten Einbruch im laufenden Jahr wird bereits für das kommende Jahr ein Wirtschaftswachstum von 6,5 Prozent prognostiziert. Für deutsche Unternehmen im Bereich Holzbau eröffnen sich dadurch attraktive Geschäftschancen.

Unter dem Motto "Moderner Holzhausbau für die Slowakei" organisiert die Deutsch-Slowakische Industrie- und Handelskammer speziell für kleine und mittelständische Unternehmen aus Deutschland eine virtuelle Präsentationsveranstaltung vor Fachpublikum sowie gedolmetschte Video-Kooperationsgespräche mit slowakischen Unternehmern, die zuvor nach deren Vorgaben gesucht werden. Zudem erhalten alle Teilnehmer eine Zielmarktstudie.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal zwölf Firmen beschränkt. Je nach Firmengröße beträgt der Eigenanteil zwischen 250 und 500 Euro. Anmeldeschluss ist 14. August 2020. Ansprechpartnerin in der Handwerkskammer zu Leipzig ist Antje Barthauer.

Wann: 23.11.2020 - 25.11.2020

Wo: online

Veranstalter: Deutsch-Slowakische Industrie- und Handelskammer