Heizungsanlage. Bild: avantrend / pixabay.com
avantrend / pixabay.com

Multivalente Heizungsanlagen zur Erfüllung aktueller und zukünftiger Anforderungen im Gebäudesektor

Seminar/Workshop

Aufgrund der ambitionierten deutschen Klimaschutzziele, steht der Gebäudesektor vor großen Herausforderungen. Durch multivalente Heizsysteme, auch Hybridsysteme genannt, können verschiedene erneuerbare und nichterneuerbare Energieträger miteinander kombiniert werden. Hier können sich innovative Handwerksbetriebe in Zukunft einen interessanten Markt erschließen.

Anmeldeschluss ist der 5. November

Gemeinsam mit der Sächsischen Energieagentur GmbH - SAENA lädt die Handwerkskammer zu Leipzig zum kostenfreien Kompaktseminar am 14. November 2018, 16 bis zirka 20 Uhr, in das Bildungs- und Technologzentrum, Steinweg 3, 04451 Borsdorf, ein. Das Kompaktseminar informiert über technische Möglichkeiten multivalenter Heizungsanlagen, aktuelle und zukünftige gesetzliche Anforderungen und wirtschaftliche Konzepte. Zudem werden Beispiele aus der Praxis vorgestellt. In der Pause und im Anschluss stehen die Referenten für Fragen zur Verfügung. Ansprechpartner in der Handwerkskammer zu Leipzig ist Sven Börjesson .

Programm

16.30 Uhr
Begrüßung und Einleitung ins Thema
Handwerkskammer zu Leipzig und SAENA GmbH

Aktuelle und zukünftige Anforderungen an Heizsysteme
Uwe Kluge | Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH

16.50 Uhr
Modulare und Multivalente Heizungsanlagen - Stand der Technik und Neuigkeiten
Bosch Thermotechnik GmbH - Buderus Deutschland, Niederlassung Sachsen

17.30 Uhr
Gekoppelte Wärme- und Stromerzeugung - Erkenntnisse beim Betrieb von Brennstoffzellenheizgeräten
Markus Goebel | Niederlassungsleiter Dresden Viessmann Deutschland GmbH

18.10 Uhr
Pause mit Imbiss, Zeit für Fachgespräche

18.40 Uhr
Smart Home – die digitale vernetzte Heizung
Herr Gräfe | Sächsische Haustechnik SHT Dresden

19.20 Uhr
Erfahrungen aus der Praxis über die Errichtung von multivalenten Heizungsanlagen
phase10 Ingenieur- und Planungsgesellschaft mbH

20.00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Wann: 14.11.2018 um 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Wo: Bildungs- und Technologiezentrum, Steinweg 3, 04451 Borsdorf

Veranstalter: Handwerkskammer zu Leipzig und Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH

Anfahrtsplan: