pixabay.com

Handwerkergottesdienst in Markkleeberg zum 300. Kirchenjubiläum

Gottesdienst

Die Martin-Luther-Kirche Markkleeberg-West / ehemalige Kirche Gautzsch wird in diesem Jahr 300 Jahre alt. Aus diesem Anlass findet am 2. April 2017, 10 Uhr,  ein festlicher Gottesdienst für alle Gewerke statt, die damals am Bau und bis heute an der Renovierung der Kirche beteiligt waren. Gemeinsam mit dem Arbeitskreis "Handwerk & Kirche" der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens lädt die Martin-Luther-Kirchgemeinde alle Handwerker zum Mitfeiern ein.

Begleitet vom Posaunenchor ziehen die unterschiedlichen Gewerke mit ihren Innungsfahnen in die Martin-Luther-Kirche ein. Eines der Grußworte spricht Frank Tollert, Vizepräsident der Handwerkskammer zu Leipzig. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es eine zünftige Handwerkerbrotzeit. Im Kees'schen Park neben der Kirche präsentieren sich verschiedene Gewerke auf einer Handwerkermeile.

Wer sich auf der Handwerkermeile präsentieren möchte oder zum Einzug eine Innungsfahne mitbringen will, sollte sich am besten bis zum 17. März bei Peter Pantke, Geschäftsführer "Handwerk & Kirche",  pp@maennerarbeit-sachsen.de , Telefon 035951-31419​ melden. Er hat auch weitere Informationen zum Gottesdienst. 

Wann: 02.04.2017 um 10:00 Uhr

Wo: Martin-Luther-Kirche Markkleeberg-West, Pfarrgasse 27, 04416 Markkleeberg

Veranstalter: Kirche und Handwerk in Sachsen

Anfahrtsplan: