David / fotolia.com

Gewerbetag Elektromobilität

Informationsveranstaltung

Seit einiger Zeit ist Elektromobilität in aller Munde. Zunehmend kommen praxistaugliche Fahrzeuge auf den Markt und die Ladeinfrastruktur wird weiter ausgebaut. Mittlerweile kann es auch für Handwerksbetriebe interessant sein, den Einsatz eines Elektrofahrzeug zu prüfen. Insbesondere wenn regelmäßig Strecken gefahren werden, die durch die Reichweiten eines Elektroautos abgedeckt werden. Wenn dann der Strom noch von der eigenen Photovoltaikanlage produziert wird, steht dem Umstieg auf Elektromobilität nichts mehr im Wege.

Test von Elektrofahrzeugen

Der "Gewerbetag Elektromobilität" steht ganz im Zeichen des Besichtigens und Ausprobierens. Vom E-Transporter bis zum E-Pkw stehen verschiedenste Elektromobile unter anderem von BMW, Hyundai, Nissan, Opel, Renault, Smart, Tesla und VW teils zur Besichtigung, teils für Probefahrten bereit. Auch Lastenfahrräder mit Elektroantrieb, Elektroroller sowie Pedelecs können Unternehmer testen. Daneben gibt es Informationen zur Ladeinfrastruktur, Fördermöglichkeiten und Praxiserfahrungen bei Einsatz von Elektroautos. Ziel der Veranstaltung ist es, Handwerksbetrieben die aktuellen Einsatzmöglichkeiten von E-Mobilen zu verdeutlichen und bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen, ob der Einsatz im betrieblichen Alltag sinnvoll ist.

Der "Gewerbetag Elektromobilität" findet im Rahmen des "Tag des Handwerks" statt. Ansprechpartner ist Sven Börjesson .

Wann: 16.09.2017 um 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Wo: Augustusplatz Leipzig, Augustusplatz, 04109 Leipzig

Veranstalter: Handwerkskammer zu Leipzig und IHK zu Leipzig

Anfahrtsplan: