Videokonferenz. Bild: fizkes / stock.adobe.com
fizkes / stock.adobe.com

Digitaler Elternabend zur Ausbildung im Handwerk

Online-Sprechtag

Die berufliche Zukunft von Kindern und Jugendlichen in der Region liegt der Handwerkskammer zu Leipzig am Herzen. Nicht ganz uneigennützig, denn die 12.000 Handwerksbetriebe im Großraum Leipzig brauchen auch künftig gut ausgebildete Fachkräfte.

Doch die berufliche Zukunft des Kindes zu planen und gemeinsam den richtigen Weg zu wählen, ist aktuell eine Herausforderung in vielen Familien. Es gibt weniger Berufs- und Studienmessen. Präsenzangebote zur Berufsorientierung sind seit Monaten Mangelware. 

Beim Online-Elternabend erhalten Eltern und Großeltern (sowie natürlich auch Jugendliche in der Berufsfindungsphase) deshalb einen Einblick in die Vielfalt der Ausbildungsberufe im Handwerk. Die Bildungsexperten der Handwerkskammer zeigen außerdem Karrieremöglichkeiten nach der Lehre auf und bieten nützliche Tipps für die erfolgreiche Lehrstellensuche. Natürlich können per Videokonferenz oder per Live-Chat auch individuelle Fragestellungen geklärt werden.

Die Teilnahme lohnt sich übrigens auch für diejenigen, deren Nachwuchs vielleicht ein Studium plant oder in einem anderen Bereich ins Berufsleben starten möchte. Die Ausbildungsberater beleuchten, dass der Wirtschaftsbereich Handwerk mit 130 Ausbildungsberufen viele krisenfeste und erfüllende Berufsperspektiven bereithält, die manchmal übersehen werden. Mit diesem Input kann der eigene Nachwuchs beim Karrierestart besser begleitet werden.

Der virtuelle Elternaband findet jeden Dienstag von 17 bis 18 Uhr statt. Zur Teilnahme ist lediglich ein PC oder ein mobiles Endgerät sowie eine stabile Internetverbindung erforderlich.

Über hwk-leipzig.webex.com können sich Interessierte direkt zur Veranstaltung einwählen (Meeting-Kennnummer: 163 772 9601 | Meeting-Passwort: elternabend)

Wann: 04.05.2021 um 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr (wöchentlich bis zum 09.06.2021)

Wo: online

Veranstalter: Handwerkskammer zu Leipzig