Datenshutz, datenschutzgesetz, datenschutzerklärung, beauftragter, datensicherheit, widerruf, persönliche daten, datenmissbrauch, personenbezogene daten,, spam, datenverarbeitung, informationsgesellschaft, gläserner Mensch, überwachungsstaat, nsa, Überwachung, privatsphäre, Persönlichkeitsrecht, vernetzung,Wort, Text, Lexikon, Wörterbuch, Nahaufnahme, Makro, Definition, deutsch, Schlagwort(e): fotolia, Hochgeladen
SBH / fotolia.com

Die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung in der Praxis

Informationsveranstaltung

Kaum eine andere gesetzliche Regelung genießt derzeit so viel Aufmerksamkeit wie die EU-Datenschutzgrundverordnung, die ab 25. Mai 2018 in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union gilt. Sie wird auch Auswirkungen im geschäftlichen Bereich eines jeden Handwerksbetriebes haben. Als Unternehmer müssen Sie daher sicherstellen, dass bis zu diesem Zeitpunkt die erforderlichen Anpassungen vorgenommen sind.

In einer Informationsveranstaltung am 18. April  2018, 17 bis 19 Uhr, im Hörsaal des Bildungs- und Technologiezentrums der Handwerkskammer zu Leipzig gibt Rechtsanwalt Jan Marschner (Fachanwalt für IT-Recht) einen Überblick über die Neuerungen. Anhand von Checklisten und Umsetzungsvorschlägen erfahren die Teilnehmer, wie sie ihr Unternehmen datenschutzkonform ausrichten müssen.

Die Veranstaltung ist für Mitgliedsbetriebe der Handwerkskammer zu Leipzig kostenfrei. Für Nichtmitgliedsbetriebe entsteht ein Teilnahmebetrag in Höhe von 25 Euro pro Person. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Ansprechpartnerin ist Angela Schneider .

Wann: 18.04.2018 um 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Wo: Bildungs- und Technologiezentrum, Steinweg 3, 04451 Borsdorf

Veranstalter: Handwerkskammer zu Leipzig

Anfahrtsplan: