WorldSkills Germany BTZ Handwerkskammer Leipzig Zertifikat Leistungszentrum
Handwerkskammer zu Leipzig

WorldSkills Germany Zentrum - Kaderschmiede für Medaillengewinner

Das Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer zu Leipzig (BTZ) in Borsdorf ist ein anerkanntes Leistungszentrum der WorldSkills-Organisation. Das Gütesiegel zertifiziert, dass die Aus- und Weiterbildung in Borsdorf praxisnah durchgeführt wird und somit entsprechende Kompetenzen der Teilnehmer fördert. Die positiven Effekte des pädagogischen Konzepts soll in Zukunft noch stärker umgesetzt werden.

Impulsgeber für die Berufsbildung

WorldSkills Germany führt nationale und internationale Wettbewerbe für nichtakademische Berufe durch. Die Wettbewerbe sind Impulsgeber für die Berufsbildung, für wirtschaftliche Kontakte und als Plattform zur Präsentation neuer Entwicklungen. Bei der Berufsweltmeisterschaft WorldSkills in Leipzig kämpften 2013 über 1.000 junge Nachwuchskräfte aus über 50 Ländern in 46 Berufen um Medaillen. Die Handwerkskammer zu Leipzig war einer der Förderer.

Zahlreiche Mitarbeiter des Bildungs- und Technologiezentrums unterstützen das Event als kompetente Supervisor in den Bereichen Stuckateure, SHK, Elektro und Schweißtechnik. Auch weiterhin wird das BTZ diese Aktivitäten begleiten. So werden Teilnehmer der 2016 stattfindenden EuroSkills im BTZ trainieren und sich auf die Wettkämpfe vorbereiten. Mit Erfolg hat bereits in den letzten Jahren unter anderem ein Vizeweltmeister in Borsdorf trainiert.

Weitere Informationsquellen

WorldSkills Germany



Logo - WorldSkills Germany Leistungszentrum

klaus_oliver MAIK_LEHMANN_Photographie

Oliver Klaus

Hauptabteilungsleiter Berufsbildung / Bildungs- und Technologiezentrum

Steinweg 3
04451 Borsdorf
Tel. 034291 30-100
Fax 034291 30-122
klaus.o--at--hwk-leipzig.de