Lächelnder junger Handwerker im Büro. Bild: contrastwerkstatt / stock.adobe.com
contrastwerkstatt / stock.adobe.com

Wir bauen Karriereleitern.

Das Bildungsprogramm der Handwerkskammer bietet aktuelle Kurse zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung zu Datenschutz, Neuromarketing, Beautythemen ...

Neues Bildungsprogramm

Viele Gewerke freuen sich derzeit über volle Auftragsbücher, denn die konjunkturelle Großwetterlage ist gut. Angesichts dieser Situation wird vielerorts aber auch ein Mangel an qualifizierten Fachleuten deutlich.
 

Bildungsstand der Belegschaft im Blick?

Weil fehlendes Personal ein wirtschaftliches Risiko darstellt, sollten gerade kleine und mittlere Betriebe den Bildungsstand der Belegschaft im Blick behalten. Wer solide ausbildet und Gesellen zu Meistern veredelt, sorgt so für kompetente Mitarbeiter. Nur mit ihnen kann ein Unternehmen seine Kunden auch künftig zufriedenstellen.
 

Lohnenswerte Qualifizierungen für Angestellte

Für Beschäftigte im Handwerk lohnen sich Qualifizierungen sowieso immer – nicht nur, um in Gehaltsgesprächen mit dem Chef zu punkten. Egal, ob Lehrling, Meister, Angestellter oder Unternehmer – um in Zeiten der Digitalisierung fit für die Anforderungen der Zukunft zu sein, muss der eigene Kenntnisstand regelmäßig reflektiert, aufgefrischt und angepasst werden.
 

Bewährte Lehrgänge und neue Kurse

Sowohl für Handwerker wie auch für Unternehmen ist die Handwerkskammer zu Leipzig DER Bildungspartner in Mitteldeutschland. Mit der aktualisierten Bildungsbroschüre stellt sie Wissensdurstigen ein bewährtes Hilfsmittel zur Verfügung. Neben erprobten Lehrgängen und Meisterkursen, die hinsichtlich gegenwärtiger Anforderungen aktualisiert wurden, sind im 230 Seiten umfassenden Bildungsprogramm auch eine Reihe komplett neuer Weiterbildungen enthalten. Diese Novitäten wurden sämtlich anhand der Bedürfnisse des Marktes konzipiert und sollen dazu beitragen, dass Fachleute der Region künftigen Herausforderungen gewachsen sind.
 

Bildungsprogramm der Handwerkskammer zu Leipzig.



MINT-Wissen für Berufsanfänger

Erstmals sind 2019 diverse Kurse im Angebot, mit denen angehende Lehrlinge fit für die Ausbildung im Betrieb gemacht werden. Die Handwerkskammer hat damit auf den Wunsch vieler Unternehmer reagiert, die es leid sind, ihren Schützlingen mathematisch-naturwissenschaftliche Basiskenntnisse zu vermitteln, die für den erfolgreichen Start in die Ausbildung erforderlich sind. Ebenfalls neu sind Kurse, mit denen sich Lehrlinge kompakt auf ihre Abschlussprüfungen vorbereiten können.
 

Datenschutz, Neuromarketing, Beauty-Kurse

Aber auch "Datenschutz im Betrieb", "Neuromarketing im Handwerk", der Fleischer-Lehrgang "Wildmeister" und das Angebot "Lash Stylist" für Friseure und Kosmetiker sind Kursnovitäten, über die das Bildungsprogramm 2019 informiert.
 

Online recherchieren oder Druckausgabe bestellen

Das aktuelle Bildungsprogramm steht online zum Download bereit. Für analoge Typen liegt die Druckversion den Einrichtungen der Handwerkskammer zur Mitnahme aus. Alternativ kann das Bildungsprogramm per Onlioneformular bestellt werden. d im Bildungs- und Technologiezentrum in Borsdorf abgeholt werden.



Bestellung Bildungsprogramm

 

Übersicht Ihrer Bestellung

Nach dem Senden des Formulars wird Ihnen eine Zusammenfassung der von Ihnen gemachten Angaben angezeigt. Wenn Sie wünschen, können Sie auch eine Bestätigungsmail der Bestellung erhalten.

 

Datenschutzerklärung

Die Handwerkskammer zu Leipzig verwendet die von Ihnen gemachten Angaben nur zur Bearbeitung der Bestellung des Bildungsprogramms der Handwerkskammer zu Leipzig. Die im Rahmen der Bestellung gemachten Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Im Weiteren gelten die Datenschutzbestimmungen der Handwerkskammer zu Leipzig.


Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Mit nachstehender Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Kontaktdaten (zum Beispiel E-Mail-Adresse, Name, Adresse) zum Zweck der Bearbeitung der Bestellung des Bildungsprogramms genutzt werden. Ihre Einwilligung ist freiwillig und jederzeit widerruflich. Der Widerruf ist per E-Mail an info@hwk-leipzig.de oder postalisch an Handwerkskammer zu Leipzig (Dresdner Straße 11/13, 04103 Leipzig) zu richten. Nach Erhalt des Widerrufs werden wir die betreffenden Daten nicht mehr nutzen und verarbeiten beziehungsweise löschen.

 

Wünschen Sie Informationen zur Fortbildung?

Die Handwerkskammer offeriert ein breites Spektrum an Qualifizierungsmöglichkeiten für Fachleute. Möchten Sie künftig per E-Mail Fortbildungsangebote an oben angegebene E-Mail-Adresse erhalten?

 

neu laden

* Pflichtfeld



weigelt_claudia

Claudia Weigelt

Leiterin Bildungsakademie Handwerk

Steinweg 3
04451 Borsdorf
Tel. 034291 30-126
Fax 0341 2188-14526
weigelt.c--at--hwk-leipzig.de