Straßenbaustelle, Bauarbeiten, Trennschleifer, Staub, sägen, trennen, trocken, Schleifhexe, Straße, Pflaster, Schattenspiel, Hand, arbeiten, Stein, Gosse, Erneuerung, Baustelle, Betonstein, Wasserwaage, Kelle, Rinnstein, Bordstein, Reparatur, Infrastruktur, Verkehr, Behinderung, Hindernis, Bauarbeiter, Handschuh, Bau, bauen, verlegen, Werkzeug, Gehweg, Arbeitskleidung, Knieschoner, Abwasser, Regen, Wasser, Kanalisation, Abfluss, Oberfläche, Asphalt, schlagen, hämmern, pflastern, setzen, under construction
Ingo Bartussek / fotolia.com

Tipps zur Vermeidung von Staub und Luftschadstoffen auf Baustellen

Archivbeitrag | Newsletter 2014

Baustellen sorgen oft für Probleme. Lärm und Dreck führen zu Belästigungen und nicht zuletzt sind Staub und andere Luftschadstoffe Stein des Anstoßes.

Baustellenbedingt freigesetzter Feinstaub entfaltet jedoch nicht nur lokal an der Baustelle seine ärgerliche Wirkung, sondern trägt auch allgemein zur Belastung der Luft bei.

Dieser Aspekt ist besonders im Leipziger Stadtgebiet von besonderer Bedeutung, da die von der EU festgeschriebenen Grenzwerte für Feinstaub nach wie vor überschritten werden.

Glücklicherweise lassen sich Staubemissionen schon durch einfache Maßnahmen verhindern oder zumindest begrenzen. Hierzu hat die Handwerkskammer in Kooperation mit dem Amt für Umweltschutz der Stadt die hier abgebildete Informationskarte aufgelegt, die an einige Handlungsweisen erinnern soll, die zu einer Verminderung von Staubaufwirbelungen und motorischen Emissionen im Baustellenbereich beitragen.

Handwerker, die sich regelmäßig an diese aufgelisteten organisatorischen und technischen Maßnahmen erinnern, verbessern nicht nur den Gesundheitsschutz im individuellen Arbeitsumfeld, sondern vermeiden auch Konflikte mit der Nachbarschaft.

Die Infokarten sind im Umwelt- und Transferzentrum der Handwerkskammer zu Leipzig und im Umweltinformationszentrum der Stadt Leipzig erhältlich. Ansprechpartnerin ist Christiane Hoffmann.

Informationskarte "Sei schlau am Bau"

börjesson-sven

Sven Börjesson

Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT)

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-368
Fax 0341 2188-25368
boerjesson.s--at--hwk-leipzig.de