Silberner Meisterbrief der Handwerkskammer zu Leipzig
Handwerkskammer zu Leipzig

"Silberner Meisterbrief" - Ehrung für 120 Handwerker

Festveranstaltung am 22. Februar

18. Februar 2020 | 1995 haben allein vor der Handwerkskammer zu Leipzig 353 Handwerkerinnen und Handwerker aus 21 Berufen ihre Meisterprüfung abgelegt. Für ein Vierteljahrhundert Meisterschaft erhalten sie wie auch Meisterinnen und Meister, die ihr Können vor anderen Kammern nachgewiesen haben, aber im Kammerbezirk Leipzig aktiv sind, den "Silbernen Meisterbrief".

Auf einer Festveranstaltung am Samstag, 22. Februar, werden im Rahmen der "mitteldeutschen handwerksmesse" 120 Meisterinnen und Meister ihre "Silbernen Meisterbriefe" persönlich entgegennehmen können. Mit dem Jubiläumsmeisterbrief würdigt die Handwerkskammer zu Leipzig den Beitrag der Meisterinnen und Meister zur Entwicklung der Gesellschaft und des Wirtschaftsbereichs Handwerk.

"Wir brauchen den 'Meister' zur Sicherung von Qualität und Ausbildung im Handwerk, aber auch für den Generationswechsel bei der Weiterführung der Betriebe. Mit der Festveranstaltung wollen wir die Leistungen der Meisterinnen und Meister in den Fokus der Öffentlichkeit rücken und für eine Karriere im Handwerk werben", erläutert der Präsident der Handwerkskammer zu Leipzig, Claus Gröhn.

Der "Silberne Meisterbrief" wird auf Antrag verliehen.

Die Festveranstaltung findet am Samstag, 22. Februar 2020, 15 Uhr, im Congress Center Leipzig, Saal 2, Leipziger Messe, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, statt. Die Vertreter der Medien sind herzlich zur Veranstaltung eingeladen.

Pressemitteilung vom 18. Februar 2020

wolter-andrea www.foto-zentrum-leipzig.de

Dr. Andrea Wolter

Pressesprecherin

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-155
Fax 0341 2188-197
wolter.a--at--hwk-leipzig.de