Kfz-Meister. Bild: industrieblick / fotolia.com
industrieblick / fotolia.com

Meisterabsolventen der Handwerkskammer zu Leipzig seit dem Jahr 1996

Der Meisterbrief steht für Fachwissen und betriebswirtschaftliches Know-how. Dass die Zahl der Meisterabschlüsse über die Jahre relativ konstant blieb, ist ein Erfolg. Es zeigt, dass es zunehmend gelingt, die Meisterausbildung zum Qualitätssiegel für Kunden, aber auch in das Handwerk hinein, zu entwickeln.

Die Handwerkskammer zu Leipzig bildet in 16 Gewerken die Teile I und II (fachbezogen) und für alle Handwerke die Teile III (Geprüfter Fachmann für kaufmännische Betriebsführung nach der Handwerksordnung) und IV (Ausbildung der Ausbilder) aus. Jedes Jahr erwerben zirka 200 Handwerker ihren Meisterbrief im Bereich der Handwerkskammer zu Leipzig.

Meisterabsolventen der Handwerkskammer zu Leipzig
1996347
1997471
1998397
1999394
2000475
2001406
2002372
2003356
2004308
2005290
2006242
2007344
2008303
2009305
2010315
2011297
2012297
2013294
2014228
2015211
2016228
2017206
2018185
2019196
2020187
Ansprechpartnerin

Tanja Grobitzsch

Gesellenprüfungen

Steinweg 3
04451 Borsdorf
Tel. 034291 30-265
Fax 034291 30-25265
grobitzsch.t--at--hwk-leipzig.de