Bei uns ist jeder Tag Frauentag.
Handwerkskammer zu Leipzig

Im Handwerk ist jeder Tag Frauentag

Herzlichen Glückwunsch allen Auszubildenden, Gesellinnen, Mitarbeiterinnen, Meisterinnen und Unternehmerinnen

5. März 2021 I Seit einhundert Jahren rücken am 8. März weltweit die Leistungen der Frauen in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung. Natürlich auch im Handwerk. In Deutschlands vielseitigstem Wirtschaftsbereich gilt: "Bei uns ist jeder Tag Frauentag."

Das Handwerk bietet allen Frauen eine berufliche Perspektive: Auszubildende, Gesellin, Mitarbeiterin, Meisterin oder Unternehmerin. "Frauen haben sich in der Welt des Handwerks längst durchgesetzt. Mehr als jeder vierte Handwerksbetrieb (28 Prozent) im Kammerbezirk Leipzig wird erfolgreich von einer Frau geführt, das sind 2.571 der 9.252 inhabergeführten Betriebe", sagt Claus Gröhn, Präsident der Handwerkskammer zu Leipzig. Die Zahl der Unternehmerinnen steigt stetig. Vor zehn Jahren betrug der Anteil der von Frauen geführten Handwerksbetriebe 21 Prozent, vor fünf Jahren waren es bereits 24 Prozent.

"Ohne Frauen geht es auch in den anderen Unternehmen kaum. Als mitarbeitende Ehefrauen bestimmen sie in den Familienbetrieben nicht nur das Arbeitsklima, sondern kümmern sich um Buchhaltung, Personal und Marketing", weiß der Kammerpräsident.

736 junge Frauen erlernen derzeit einen der insgesamt 130 Ausbildungsberufe im Handwerk. Damit ist fast jeder vierte Lehrling weiblich. Und auch wenn es um die berufliche Weiterbildung geht, stehen die Frauen den Männern nicht nach. Von den rund 1.500 Teilnehmern an beruflichen Bildungskursen der Handwerkskammer zu Leipzig 2020 war ein Drittel Frauen. Die höchste Qualifikation im Handwerk erwarben vergangenes Jahr 31 Frauen, damit ist jeder fünfte junge Meister eine Meisterin.

Frauen erobern auch die sogenannten "Männerberufe". Vor wenigen Wochen erhielten beispielsweise fünf Kraftfahrzeugmechatronikerinnen und zwei Zweiradmechatronikerinnen ihren Gesellenbrief. Von den elf jahrgangsbesten Absolventen der Gesellenprüfungen im Februar waren fünf Frauen, darunter im Maler- und Lackierer- sowie im Tischlerhandwerk. Die besten Ergebnisse bei den Meisterabsolventen im Karosserie- und Fahrzeugbauerhandwerk erreichte 2020 ebenfalls eine Frau.

Am Montag, 8. März, gratuliert die Handwerkkammer zu Leipzig - stellvertretend für alle Handwerkerinnen - Frauen in einigen Handwerksunternehmen mit einer kleinen Aufmerksamkeit persönlich. Einen Gruß des Handwerks an alle Frauen gibt es in der Zeit von 15 bis 17 Uhr auf dem Leipziger Augustusplatz.

Pressemitteilung vom 5. März 2021

wolter-andrea www.foto-zentrum-leipzig.de

Dr. Andrea Wolter

Pressesprecherin

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-155
Fax 0341 2188-25155
wolter.a--at--hwk-leipzig.de