Handsome professor presenting his topic to students during lecture on university Schlagwort(e): lecture, lecturer, student, university, academy, classes, study, college, school, education, teacher, professor, conference, presentation, speech, business, audience, auditorium, lecture hall, higher education, attention, exam, learn, seminar, knowledge, group, listeners, coaching, training, man, young, handsome, people, color, panorama
Photographee.eu / fotolia.com

Hörsaal Handwerk

"Hörsaal Handwerk" ist eine Initiative der Handwerkskammer zu Leipzig. Sie arbeitet dabei eng mit der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig), aber auch anderen sächsischen Hochschulen, zusammen. Studierenden soll das mittelständische Handwerk als moderner und attraktiver Arbeitgeber vorgestellt werden. Ziel ist es, sie für eine Karriere im Handwerk zu begeistern.

Dabei ergeben sich viele Möglichkeiten der Einbindung von Studierenden in Betriebe: Von Praktika, über Werkstudententätigkeiten, bis hin zu Bachelor- oder Masterabschlussarbeiten oder als Absolventen.
 

Handwerk soll für Studierende attraktiver werden

Die Handwerkskammer zu Leipzig ist dabei die Schnittstelle zwischen den Unternehmen und den Studierenden. Sie leitet Angebote der Firmen an die entsprechenden Fachbereiche weiter und bietet den Unternehmen eine Vielzahl an weiteren Möglichkeiten sich den Studierenden vorzustellen. Dabei sind Firmenkontaktmessen, Firmenexkursionen und die Stellenbörse des Career Office der HTWK Leipzig nur einige Beispiele, um erfolgreich qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Die Handwerkskammer zu Leipzig berät und betreut interessierte Unternehmen dazu langfristig.

An festen Terminen im Semester können sich Unternehmen der verschiedenen Branchen in der HTWK vorstellen und in direkten Kontakt mit den Studierenden treten. Die Veranstaltungen mit Hochschulen sind ideale Gelegenheiten, Studierende für offene Stellen oder geplante Projekte anzusprechen und die Vorteile des Unternehmens hervorzuheben.
 

Sie sind Student oder Studentin?

Nehmen Sie Kontakt zur Handwerkskammer zu Leipzig auf. Nutzen Sie dafür das Kontaktformular für Studierende , das Sie am Ende der Seite finden. Anhand Ihrer Angaben unterstützt Sie Emily Foth, Beauftragte für Innovation und Technologie (BIT), mit Informationen zu Unternehmen, bei denen Sie sich direkt bewerben können.
 

Deutschlandstipendium vergeben

Getreu dem Prinzip Stipendiaten von heute sind die Fachkräfte von morgen, bietet ein Stipendium den Unternehmen die Möglichkeit junge Talente kennenzulernen und diese vom Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber zu überzeugen.

Mit 300 Euro monatlich fördert das Deutschlandstipendium Studierende, deren Werdegang herausragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lässt. Das Unternehmen zahlt die eine Hälfte, die andere wird vom Bund übernommen.

Der Stipendiat wird von der Hochschule auf der Basis der in den ersten beiden Fachsemestern des Studiums erzielten Ergebnisse der Modulprüfungen ausgewählt. Darüber hinaus werden auch gesellschaftliches Engagement, die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung sowie besondere soziale oder familiäre Umstände berücksichtigt.

Mehr Informationen

 Kontaktformular für Studierende

 Kontaktformular für Unternehmen



Ron Junghans
Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT)

Tel. 0341 2188-323
Fax 0341 2188-349
junghans.r--at--hwk-leipzig.de



Die Handwerkskammer unterstützt das Deutschlandstipendium.



Die Arbeit der BIT wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

 

Logo BMWi
 

Hörsaal Handwerk | Kontaktformular für Studierende

 

Persönliche Angaben

 

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung


Die Handwerkskammer zu Leipzig verarbeitet die Formularangaben ausschließlich im Rahmen des Projekts "Hörsaal Handwerk". Mir ist bekannt, dass ich zur Abgabe der Einwilligungserklärung nicht verpflichtet bin und ich diese Einwilligungserklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Der Widerruf ist per E-Mail an foth.e@hwk-leipzig.de oder postalisch an Handwerkskammer zu Leipzig (Dresdner Straße 11/13, 04103 Leipzig) zu richten. Der Widerruf bewirkt, dass meine aufgrund dieser Einwilligungserklärung erfassten Daten nicht mehr an Dritte weitergegeben werden.

Im Weiteren gelten die Datenschutzbestimmungen der Handwerkskammer zu Leipzig.

 

Informationen zur Datenerhebung gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)


Die Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, 04103 Leipzig, vertreten durch Präsident Claus Gröhn und Hauptgeschäftsführer Volker Lux, erhebt und verarbeitet Ihre Daten zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Pflichten und zum Zwecke der Wahrnehmung ihrer Aufgaben gemäß § 90, 91 Gesetz zur Ordnung des Handwerks. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Erfüllung unserer Pflichten und die Wahrnehmung unserer Aufgaben erforderlich und beruht auf Artikel 6 Absatz 1c, e, Artikel 7 DSGVO. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nicht. Sofern keine besonderen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, werden Ihre Daten gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind.

Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zwecke der Ausübung unserer Aufgaben, die im öffentlichen Interesse oder in der Ausübung öffentlicher Gewalt liegen, jederzeit zu widersprechen.

Zudem sind Sie berechtigt, Auskunft über die bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Sie können unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@hwk-leipzig.de oder postalisch unter Datenschutzbeauftragter, c/o Handwerkskammer zu Leipzig, Dresdner Straße 11/13, 04103 Leipzig. Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.

 

Übersicht und E-Mail-Kopie Ihrer Angaben


Nach dem Senden des Formulars wird Ihnen eine Zusammenfassung der von Ihnen gemachten Angaben angezeigt. Bitte speichern Sie sich diese Übersicht für Ihre Unterlagen ab oder drucken Sie diese über die Druckfunktion Ihres Browsers. Sie können außerdem entscheiden, ob Sie eine Kopie der gemachten Angaben per E-Mail erhalten möchten.

 

neu laden

* Pflichtfeld

 

Hörsaal Handwerk | Kontaktformular für Unternehmen

 

Angaben zu Unternehmen und Ansprechpartner

 

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung | Datenschutzerklärung


Die Handwerkskammer zu Leipzig verwendet die Formularangaben nur im Rahmen des Projekts "Hörsaal Handwerk". Die mit meiner ausdrücklichen Einwilligung erhobenen und gespeicherten Daten werden durch die Handwerkskammer zu Leipzig ausschließlich an interessierte Studierende im Rahmen dieses Projekts weitergegeben.

Mir ist bekannt, dass ich zur Abgabe der Einwilligungserklärung nicht verpflichtet bin und ich diese Einwilligungserklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Der Widerruf ist per E-Mail an foth.e@hwk-leipzig.de oder postalisch an Handwerkskammer zu Leipzig (Dresdner Straße 11/13, 04103 Leipzig) zu richten. Der Widerruf bewirkt, dass meine aufgrund dieser Einwilligungserklärung erfassten Daten nicht mehr an Dritte weitergegeben werden.

Im Weiteren gelten die Datenschutzbestimmungen der Handwerkskammer zu Leipzig.

 

Übersicht und E-Mail-Kopie Ihrer Angaben


Nach dem Senden des Formulars wird Ihnen eine Zusammenfassung der von Ihnen gemachten Angaben angezeigt. Bitte speichern Sie sich diese Übersicht für Ihre Unterlagen ab oder drucken Sie diese über die Druckfunktion Ihres Browsers. Sie können außerdem entscheiden, ob Sie eine Kopie der gemachten Angaben per E-Mail erhalten möchten.

 

neu laden

* Pflichtfeld

Ansprechpartner

Ron Junghans

Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT)

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-323
Fax 0341 2188-349
junghans.r--at--hwk-leipzig.de