Die Hände von einem Arbeiter und einer Geschäftsfrau halten Euroscheine Schlagwort(e): Geld, Euro, Hand, Hände, Business, Handwerk, Industrie, Handwerker, Arbeiter, Geldschein, Finanzen, Streit, Scheine, streiten, Gier, Forderung, Vertrauen, Misstrauen, Euroscheine, Geldscheine, sparen, Rente, Finanzierung, Konflikt, Problem, geben, nehmen, Mann, Frau, Symbol, Leute
Robert Kneschke / stock.adobe.com

"Helikoptergeld" für Handwerker

18. März 2020 | "Der Ankündigung von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, vor allem Kleinbetrieben schnell zu helfen, müssen nun Taten folgen. Im Handwerk stehen die Lohnzahlungen vor der Tür. Aus diesem Grund bestehen die Liquiditätsengpässe jetzt und nicht  irgendwann. Unsere Betriebe brauchen zum Überleben 'geschenktes Geld' und keine Kredite vom Staat. Dazu müssen Liquiditätsbeihilfen schnell und ohne bürokratisches Verfahren an den Mann gebracht werden. Das Geld muss jetzt großzügig in die Fläche gebracht werden", so Claus Gröhn, Präsident der Handwerkskammer zu Leipzig. "Über alles Andere können wir später sprechen. Es ist besser im Einzelfall auch an Unberechtigte zu zahlen, als ein flächendeckendes Handwerkersterben in Kauf zu nehmen."

Pressemitteilung vom 18. März 2020

wolter-andrea www.foto-zentrum-leipzig.de

Dr. Andrea Wolter

Pressesprecherin

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-155
Fax 0341 2188-197
wolter.a--at--hwk-leipzig.de