lookbook.photo

Bildungsprogramm 2018: Input für Aufstiegswillige

Das neue Bildungsprogramm der Handwerkskammer bietet Angebote vom Crash-Kurs bis zur Meisterschule.

Gut geschulte Mitarbeiter sind der wertvollste Rohstoff des deutschen Handwerks. Aber Fachleute benötigen nicht nur eine qualifizierte Berufsausbildung, sondern müssen ihre Kenntnisse und Fähigkeiten ständig aktualisieren. Nur so lassen sich der berufliche Aufstieg und künftige Herausforderungen meistern.
 

Angebote vom Crash-Kurs bis zur Meisterschule

Wer für Weiterbildungen wie etwa die Meisterschule noch einmal die Schulbank drückt, kann effizienter agieren, mehr Verantwortung übernehmen und neue Aufgaben bewältigen.

Die Angebote des Bildungsprogramms 2018 orientieren sich an der betrieblichen Praxis und den Anforderungen des Marktes. Neben bewährten Lehrgängen, die "lediglich" an aktuelle Anforderungen angepasst wurden, gibt es eine Reihe neuer Qualifizierungsmaßnahmen. Diese wurden von den Fortbildungsprofis der Kammer in den vergangenen Monaten konzipiert und auf den Weg gebracht.

Erstmals sind beispielsweise die Kurse "Drohnen als Werkzeug" und verschiedene Intensivtrainings für Friseure und Kosmetiker im Programm. Auch die Angebote "Fachwirt für Gebäudeautomation" und "Verkaufsleiter im Lebensmittelhandwerk" sind neue Qualifizierungen.

Das komplette Bildungsprogramm 2018  ist als Download verfügbar und kann ab Januar 2018 als gedrucktes Exemplar im Leipziger Haus des Handwerks und im Bildungs- und Technologiezentrum in Borsdorf abgeholt werden.


 

Expertenrat zur Fortbildung

Wer sich nicht sicher ist, ob ein Kurs das Richtige für seine Bedürfnisse ist oder Fragen zur Finanzierung hat, erhält bei den Weiterbildungsberatern der Handwerkskammer kompetente Hilfe. Die Bildungsexperten stehen auch Firmen zur Seite, in denen Qualifizierungsmaßnahmen geplant werden.

Claudia Weigelt

Leiterin Bildungsakademie Handwerk

Steinweg 3
04451 Borsdorf
Tel. 034291 30-126
Fax 034291 30-122
weigelt.c--at--hwk-leipzig.de

Karen Neugebauer

Bildungsakademie Handwerk

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-231
Fax 0341 2188-249
neugebauer.k--at--hwk-leipzig.de

Katrin Hauk

Bildungsakademie Handwerk

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-234
Fax 0341 2188-249
hauk.k--at--hwk-leipzig.de