Haus des Handwerks., Leipzig, Handwerkskammer.
Handwerkskammer zu Leipzig

Anfahrt Haus des Handwerks

Die Handwerkskammer zu Leipzig hat ihren Sitz im Haus des Handwerks Leipzig. Das traditionsreiche Industriegebäude in der Dresdner Straße 11/13, im geschichtsträchtigen Graphischen Viertel wurde 1996, nach dem Umbau in ein modernes Büro- und Geschäftshaus, eingeweiht.

Das ehemalige Druckhaus der Druckerei Oscar Brandstetter aus dem Jahre 1907 ist ein fünfgeschossiger Bau mit einer leuchtend hellen Betonwerksteinfassade. Die Innenausstattung ist modern und funktional: wenige Materialien - wie Buchenholz, Glas, Edelstahl und Naturstein - und zurückhaltende Farben prägen das Bild.

Das Haus des Handwerks ist sowohl per Straßenbahn als auch mit dem Auto problemlos zu erreichen.

Anfahrt mit Kraftfahrzeug

  • Über A14: Abfahrt Leipzig-Nordost/Taucha,
    Leipzig-Messe oder Leipzig-Mitte mit Richtung Zentrum
  • Über A9: Abfahrt Leipzig/West oder Großkugel mit Richtung Zentrum

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Straßenbahnen ab Hauptbahnhof)

  • Linie 4 (Richtung Stötteritz) oder Linie 7 (Richtung Sommerfeld)
    bis Haltestelle Gerichtsweg oder
  • Linie 12 (Richtung Technisches Rathaus) oder Linie 15 (Richtung Meusdorf)
    bis Haltestelle Johannisplatz

Handwerkskammer zu Leipzig

Dresdner Straße 11/13 | 04103 Leipzig
Telefon 0341 2188-0
Telefax 0341 2188-499
info@hwk-leipzig.de

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.