innentr, tr, zarge, montage, montieren, rahmen, mann, trzarge, zimmertr, trrahmen, schreinerei, schaum, schumen, montageschaum, einbauen, einbau, zargenschaum, bauarbeiten, neu, ausschumen, wohnung, haus, zimmer, zweikomponentenschaum, chemie, chemisch, handwerker, handwerk, erneuern, baustelle, arbeiten, arbeit, bauschaum, sicherheit, gesundheit, krebserregend, bau, schreinerarbeiten, profi, hnde, zweikomponenten, abdichten, bauen, holz, werkzeug, keil
Jürgen Fälchle / fotolia.com

Abholung und Entsorgung von Montageschaumdosen

Archivbeitrag | Newsletter 2011

Überall wo gedämmt, abgedichtet, verklebt und montiert wird, kommt Montageschaum aus Polyurethan zum Einsatz.

Kleben und Abdichten mit Montageschaum

Unzählige Dosen von PUR-Schaum verarbeitet das Handwerk zum Beispiel bei der Montage von Fenstern und Türen, beim Abdichten von Leitungen, Wasser- und Heizungsrohren, bei Isolierungen im Dachbereich sowie bei der Verfüllung von Mauerdurchbrüchen und Installationsschlitzen. Bei der Entsorgung der leeren Dosen ist jedoch Vorsicht geboten.

Leere PUR-Schaumdosen dürfen nicht in den Normalmüll oder Baumischabfall

Weil die leeren PUR-Schaumdosen nach dem Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz als gefährlicher Abfall eingestuft werden, dürfen sie weder über den Restmüll, den Gelben Sack oder die Gelbe Tonne noch über den Baumischabfall entsorgt werden. Im Zweifelsfall müssen Unternehmern die ordnungsgemäße Entsorgung belegen können.

Kostenfreier Rücknahmeservice

Der Aufwand für die umweltgerecht Entsorgung der PUR-Schaumdosen hält sich für Handwerksunternehmen jedoch in Grenzen. Die PDR-Recycling GmbH + Co KG bietet einen kostenfreien Rücknahmeservice an. Die Kosten für Rücksendung und Entsorgung sind bereits im Verkaufspreis der Dosen enthalten.

Bei geringen Dosenmengen gibt es Retourenmarken, die einfach auf den Originalkarton geklebt werden. Die Kartons können dann kostenfrei dem Paketzusteller der DHL mitgegeben oder am Postschalter abgegeben werden.

Entsorgungskosten bereits im Kaufpreis enthalten

Wer größere Mengen von PUR-Schaumdosen verarbeitet, stellt die Dosen einfach zurück in den Originalverkaufskarton und kann über das gebührenfreie Infotelefon 0800 7836736, per Internet oder per Telefax (0800 7836737) eine Abholung anfordern. Die Formulare für die Faxanforderung sind in den Verkaufskartons enthalten.

Die PDR-Recycling GmbH organisiert den Abtransport der Dosen vom Betrieb oder sogar von der Baustelle. Wer möchte, kann auch feste Abholtermine vereinbaren. Ist ein Originalkarton unbrauchbar, können kostenlos Rücksendekartons geordert werden.

Entsorgungsbelege für Behörden aufbewahren

Bei Abholung der Dosen erhalten die Firmen eine Übernahmebestätigung, die als Entsorgungsbeleg gegenüber den Behörden gilt.

Für Rückfragen oder weitere Informationen steht Christiane Hoffmann vom Umwelt- und Transferzentrum der Handwerkskammer zur Verfügung.

Weitere Informationsquellen

 PDR-Recycling GmbH + Co KG

börjesson-sven

Sven Börjesson

Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT)

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-368
Fax 0341 2188-25368
boerjesson.s--at--hwk-leipzig.de