Geldstücke. Bild: Markus Mainka / fotolia.com
Markus Mainka / fotolia.com

Förderprogramm "Regionales Wachstum"

Informationsveranstaltung

Mit der neuen Förderrichtlinie "Regionales Wachstum" werden kleine Unternehmen in Sachsen in den kommenden zwei Jahren gezielt bei Investitionen unterstützt. Insgesamt stehen dafür Landesmittel in Höhe von 27 Millionen Euro bereit.

Der Freistaat ermöglicht damit die Förderung von Investitionen kleiner Unternehmen außerhalb der kreisfreien Städte Chemnitz, Dresden und Leipzig mit weniger als 50 Mitarbeitern und überwiegend regionalem Absatz. Mit der Förderung sollen Investitionsanreize gegeben werden, um die Anpassungs- und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu verbessern. Gleichzeitig leistet das Förderprogramm einen Beitrag zur Digitalisierung, zum Beispiel bei der Anschaffung moderner Maschinen und Anlagen. Die Förderung gilt unter anderem für Handwerk, produzierendes Gewerbe, Einzelhandel und weitere Bereiche.

Die Handwerkskammer zu Leipzig und die IHK zu Leipzig laden gemeinsam mit der Sächsischen Aufbaubank zu einer Informationsveranstaltung ein, bei der Unternehmer des Landkreises Leipzig detaillierte Informationen zum Förderprogramm erhalten. Die Berater der Sächsischen Aufbaubank stellen das Programm "Regionales Wachstum" am 17. April, 16 Uhr im Haus der Wirtschaft in Grimma vor und beantworten auch Fragen Fragen zur Antragstellung.

Ansprechpartner bei der Handwerkskammer ist Michael Gruber .

Wann: 17.04.2019 um 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Wo: Regionalbüro der Handwerkskammer zu Leipzig in Grimma, Schulstraße 67, 04668 Grimma

Veranstalter: Handwerkskammer zu Leipzig und IHK zu Leipzig

Anfahrtsplan: