Lehrling, Ausbildung. Bild: www.amh-online.de
www.amh-online.de

In fünf Tagen fünf verschiedene Berufe entdecken

"Speedpraktikum" für Schüler in den Winterferien

23. Januar 2019 | Montag in der Bäckerei, Dienstag in der Tischlerei, Mittwoch im Kfz-Betrieb, Donnerstag bei einem Zahntechniker, Freitag beim Musikinstrumentenbauer und am Samstag auf der "mitteldeutschen handwerksmesse". So oder so ähnlich kann die zweite Winterferienwoche, 25. Februar bis 2. März, für Leipziger Schülerinnen und Schüler aussehen. Voraussetzung: Man ist neugierig, bereit, sich täglich einer neuen Herausforderung zu stellen, mindestens 15 Jahre alt, in den sozialen Netzwerken aktiv und bewirbt sich bis zum 13. Februar um das "Speedpraktikum" bei der Handwerkskammer zu Leipzig.

"Wir wollen mit dieser besonderen Form eines Praktikums Jugendliche auf die vielfältigen Möglichkeiten aufmerksam machen, die das Handwerk bietet. Unser Ziel ist es, Interesse zu wecken, eine Ausbildung in einem der 130 Handwerksberufe zu beginnen. Die Betriebe brauchen mehr junge Fachkräfte", erläutert Handwerkskammerpräsident Claus Gröhn.

Informationen zur Bewerbung unter www.hwk-leipzig.de/speedpraktikum.

Pressemitteilung vom 23. Januar 2019



wolter-andrea

Dr. Andrea Wolter

Pressesprecherin

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-155
Fax 0341 2188-197
wolter.a--at--hwk-leipzig.de