Marco2811 / fotolia.com

Gold für Günter Jakob

17. Dezember 2007 | Die Handwerkskammer zu Leipzig hat am 14. Dezember im Rahmen der Vollversammlung dem Drehermeister Günter Jakob die Ehrennadel in Gold verliehen. Günter Jakob legte im Dezember 1961 die Meisterprüfung im Dreherhandwerk ab. Seine unternehmerische Tätigkeit verband Günter Jakob frühzeitig mit ehrenamtlichem Engagement für den Wirtschaftsbereich Handwerk.

In den Prozess der Neustrukturierung der Handwerksorganisationen nach der politischen Wende 1989/90 brachte sich Günter Jakob aktiv ein und engagierte sich im Vorstand der neu gebildeten Innung Metall Leipzig. Zum Obermeister der Innung Metall, Schlosser, Schmiede und Nutzfahrzeugbauer Leipzig wurde er im Jahr 2003 gewählt.

Die Geschicke des Metallhandwerks gestaltet Günter Jakob auch über in seiner Funktion als Landesinnungsmeister beim Fachverband Metall Sachsen. Die Ausbildung qualifizierten Berufsnachwuchses liegt im besonders am Herzen. In die Meisterprüfungsausschüsse der Gewerke Metallbauer, Maschinenbauer und Feinwerkmechaniker bringt er sich seit 1990 als Fachbeisitzer beziehungsweise Vorsitzender aktiv ein.

"Günter Jakob gehörte und gehört zu den Ehrenamtsträgern des Handwerks, die sich unermüdlich, oftmals unter Zurückstellung der persönlichen und eigenen betrieblichen Interessen, für die Entwicklung des Handwerks einsetzen. Die Handwerkskammer zu Leipzig würdigt mit dieser Auszeichnung das langjährige Engagement", heißt es in der Laudatio, die Präsident der Handwerkskammer zu Leipzig, Joachim Dirschka, hielt.

Pressemitteilung vom 17. Dezember 2007

wolter-andrea

Dr. Andrea Wolter

Pressesprecherin

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-155
Fax 0341 2188-197
wolter.a--at--hwk-leipzig.de

reissmann_hagen

Hagen Reißmann

Öffentlichkeitsarbeit und Medien

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-157
Fax 0341 2188-197
reissmann.h--at--hwk-leipzig.de