Handwerkskammer zu Leipzig

Die Wirtschaftsmacht von nebenan am Samstag im Scheibenholz

Renntag des Handwerks am 18. Juni

14. Juni 2011 | Am Sonnabend, den 18. Juni findet auf der Galopprennbahn im Leipziger Scheibenholz der Renntag des Handwerks statt.

Traditionell ist das Handwerk eng mit der Galopprennbahn verbunden, beide bestimmen maßgeblich das Gesicht der Stadt. Nicht zu letzt sind es die regionalen Handwerksbetriebe, die mit ihrem fachlichen Know-how, den Gebäuden und besonders der Tribüne wieder zu neuem alten Glanz verhelfen. Das Handwerk wird am Samstag überall präsent sein und natürlich den Preis für ein Rennen ausloben.

Handwerker in Kampagnen-Shirts haben freien Eintritt

An ihrem Renntag zahlen Handwerker bei Vorlage ihrer Handwerkskarte nur den halben Eintrittspreis. Handwerker, die in traditioneller Zunftkleidung oder mit einem T-Shirt zur aktuellen Imagekampagne des Handwerks ins Scheibenholz kommen, haben freien Eintritt.

Karten für den Renntag des Handwerks können bereits im Vorverkauf im Haus des Handwerks, Dresdner Straße 11/13, erworben werden.

Als Anregung gibt es noch ein paar Fotoimpressionen vom Renntag des Jahres 2010.

wolter-andrea

Dr. Andrea Wolter

Pressesprecherin

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-155
Fax 0341 2188-197
wolter.a--at--hwk-leipzig.de

reissmann_hagen

Hagen Reißmann

Öffentlichkeitsarbeit und Medien

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-157
Fax 0341 2188-197
reissmann.h--at--hwk-leipzig.de