Rechtskonform arbeiten - wie vermeide ich Haftungsrisiken in meinem Handwerksbetrieb?

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 251,00 €

Unterricht

22.09.2020 - 22.09.2020
ein Tag 9 - 16 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 8 Std.

Lehrgangsort
Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Seminarraum 1.17
Ansprechpartner
Anja Brumlich
Tel. 0341 2188-231
brumlich.a--at--hwk-leipzig.de

Angebotsnummer 20279-0

  • Vermeidung von Rechtsverstößen und ihre Folgen in den Bereichen Arbeits- und Umweltschutz
  • Bedeutung einer gerichtsfesten Betriebsorganisation
  • Wie übertrage ich rechtssicher Verantwortung auf Mitarbeiter oder Dritte
  • Rechtsverstöße und ihre Folgen für die Geschäftsleitung und das Unternehmen
  • Kommunikation mit Aufsichts- und Ermittlungsbehörden
Ziel

Fehler zu machen, ist menschlich. Abhängig von der Branche sind die Auswirkungen mehr oder weniger schwerwiegend, teuer sind sie jedoch fast immer und Ärger ist sicher. Probleme der Verantwortung und Haftung in Bereichen des Arbeits- und Umweltschutzes sollen an Rechtsfragen, die in der täglichen Praxis auftreten können, erörtert werden. Den Teilnehmern werden die öffentlich-rechtlichen Pflichten im Rahmen einer gerichtsfesten Betriebsorganisation in den Bereichen Arbeits- und Umweltrecht vermittelt. Sie erwerben das Grundwissen, um Verantwortlichkeiten im Unternehmen auf Mitarbeiter oder Dritte rechtssicher und zu ihrer eigenen Entlastung zu übertragen. Außerdem erhalten sie Informationen, um in Notfällen auf den Umgang mit der Staatsanwaltschaft und anderen Ermittlungsbehörden vorbereitet zu sein.

Dozent

Martina Kiesgen-Millgramm

Abschluss

Zertifikat der Handwerkskammer zu Leipzig

Zeitraum

22.09.2020 - 22.09.2020


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 251,00 €

Lehrplan

Zertifizierung