Prüfungsvorbereitung im Friseurhandwerk - Teil 1 der Gesellenprüfung

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 180,00 €

Unterricht

14.02.2022 - 15.02.2022
8 bis 13 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 12 Std.

Lehrgangsort

Borsdorf

Ansprechpartner/in
Ronja Krauthahn
Tel. 034291 30-126
krauthahn.r--at--hwk-leipzig.de
Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 20880-0

  • Klassischer Damenhaarschnitt nach Bildvorlage
  • Frisurengestaltung mit Einlegetechnik
  • Haar- und Kopfhautbeurteilung
  • Klassischer Herrenhaarschnitt (Übergangsschneiden) und Gestalten einer Föhnfrisur Bombage oder Scheiteltechnik
  • Kopfhaut mit verschiedenen Techniken massieren
  • Dauerwell-Wickelschema abgestimmt auf die Endfrisur erstellen
Ziel

Angehenden Friseuren wird im Praxisteil der Gesellenprüfung das Repertoire klassischer Friseurarbeit abverlangt. Das zweitägige Intensivtraining richtet sich deshalb an Auszubildende ab dem zweiten Lehrjahr, die sich auf diesen Prüfungsteil optimal vorbereiten wollen. Lehrgangsteilnehmer erarbeiten und trainieren die relevanten Schnitt- und Einlegetechniken. Die Teilnehmer erarbeiten individuell je nach Bedarf und Priorität die einzelnen Arbeitsaufgaben. Unsere Ausbilder unterstützen und helfen Ihnen bei der Planung der Prüfungsaufgaben.

Zielgruppe

Lehrlinge im Friseurhandwerk (2 . Ausbildungsjahr)

Information

Teilnehmer benötigen das persönliche Handwerkszeug. Die Aufgaben werden am Trainingsmedium erarbeitet. Es können auch Prüfungs- sowie Ersatzmodelle zum Absprechen und Erarbeiten mitgebracht werden.

Dozent

Ivonne Kurde

Zeitraum

14.02.2022 - 15.02.2022



Gebühren

Kurs: 180,00 €

Zertifizierung