Fleischverarbeitung: Prüfungsvorbereitung im Fleischerhandwerk (Pflichtqualifikaion)

Gebühren

Kurs: 379,00 €

Unterricht

auf Anfrage
Vollzeit
Lehrgangsdauer 16 Std.

Lehrgangsort
Steinweg 3
04451 Borsdorf
Fleischerwerkstatt (FLW 1)
Ansprechpartner/in
Jörg Winkler
Tel. 034291 30-158
winkler.j--at--hwk-leipzig.de

Angebotsnummer 21173-0

  • Erarbeiten von Rezepturen sowie Kontrolle der gesetzlichen Anforderungen
  • Inbetriebnahme der erforderlichen Technik für die Herstellung der Produkte
  • Herstellung von Brüh-, Koch- oder Rohwurst nach Rezeptur, Beurteilung der Wurstwaren
  • Herstellung von küchenfertigen Erzeugnissen sowie deren Präsentation, Erstellung von Menüplänen und Zubereitungsempfehlungen
Ziel

Nicht immer können Lehrlinge in der Ausbildung alle Fertigkeiten und Kenntnisse perfektionieren und sind deshalb unsicher, ob ihr Leistungsstand für die Anforderungen der Gesellenprüfung ausreicht. Für sie ist der zweitägige Kompaktkurs interessant, um in der Praxis den aktuellen Anforderungen zur Herstellung von Brüh-, Roh- oder Kochwurst gerecht zu werden und die Herstellung von küchenfertigen Erzeugnissen und deren Präsentation zu beherrschen.

Zielgruppe

Auszubildende im Fleischerhandwerk

Dozent

Mario Weber

Abschluss

Zertifikat der Handwerkskammer zu Leipzig

Zeitraum

auf Anfrage



Gebühren

Kurs: 379,00 €

Für diesen Kurs stehen keine aktuellen Termine fest. Eine Buchung ist daher noch nicht möglich.
Für Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrer Handwerkskammer auf.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Lehrplan

Zertifizierung