Beratung, Weiterbildung. Bild: Susanne Gnamm
Susanne Gnamm

Sprechtage Weiterbildung

Jeden zweiten und dritten Dienstag im Monat von 8 bis 18 Uhr

Für Gesellen und Facharbeiter bietet die Handwerkskammer zu Leipzig eine individuelle Karriereplanung an. Ob Betriebswirt, Geprüfter Fachmann für kaufmännische Betriebsführung, Internationaler Schweißfachmann oder Meisterstudium - die Möglichkeiten sind so vielfältig wie die persönlichen beruflichen Ziele. Aber auch für gestandene Unternehmer sind die Möglichkeiten der Weiterbildung groß. Wer sich nicht sicher ist, ob ein Kurs das Richtige für seine Bedürfnisse ist oder Fragen zur Finanzierung hat, erhält bei den Beratern der Bildungsakademie Handwerk der Handwerkskammer kompetente Hilfe bei seiner Entscheidung. Der Sprechtag Weiterbildung findet an jedem zweiten und dritten Dienstag im Monat statt. Eine Beratung findet unter anderem zu folgenden Themen statt:

  • Meisterausbildung,
  • Fort- und Weiterbildungsangebote der Handwerkskammer zu Leipzig,
  • Kosten und Möglichkeiten der Finanzierung (zum Beispiel Aufstiegs-BAföG),
  • fachspezifische Lehrgänge,
  • Firmenschulungen.

Die Sprechtage Weiterbildung finden jeden zweiten Dienstag in der Handwerkskammer zu Leipzig (Raum 1.03), Dresdner Straße 11/13, 04103 Leipzig, und jeden dritten Dienstag im Bildungs- und Technologiezentrum, Steinweg 3, 04451 Borsdorf, statt.

hauk_katrin

Katrin Hauk

Bildungsakademie Handwerk

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-234
Fax 0341 2188-249
hauk.k--at--hwk-leipzig.de

fengler-ute

Ute Fengler

Bildungsakademie Handwerk

Steinweg 3
04451 Borsdorf
Tel. 034291 30-125
Fax 034291 30-122
fengler.u--at--hwk-leipzig.de