Geld / Euro-Banknote in einer Makroaufnahme. Bild: AB Visual Arts / stock.adobe.com
AB Visual Arts / stock.adobe.com

Sachsenkredit "Universal"

Mit dem Sachsenkredit "Universal" können sowohl Existenzgründer als auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Sachsen einen finanziellen Anschub für Investitionen und Betriebsmittel in Form eines Darlehens erhalten. Die Darlehen werden mit Zuwendungen in Form von Tilgungszuschüssen vom Freistaat Sachsen gefördert.

Voraussetzung ist eine selbstständige Tätigkeit, die auf Dauer angelegt und auf den Haupterwerb ausgerichtet ist. Der Antragsteller muss über die nötige fachliche und kaufmännische Qualifikation für die unternehmerische Tätigkeit verfügen. Das geförderte Projekt muss finanziell tragfähig sein.

Alle notwendigen Informationen und Unterlagen sind direkt bei der SAB, Servicecenter, Telefon 0351 49104950, oder www.sab.sachsen.de erhältlich. Der Antrag (inklusive aller notwendigen Erklärungen) ist bei Ihrem Kreditinstitut (Hausbank) zu stellen. Die Hausbank leitet Ihren Antrag digital an die SAB weiter.
 

  • Art der Förderung
    Privatrechtliches Darlehen mit Zuwendungen in Form von Tilgungszuschüssen

  • Darlehenshöhe
    mindestens 20.000 und maximal bis zu 5 Millionen Euro je Vorhaben für Investitionen und Betriebsmittel, Finanzierung bis zu 100 Prozent der förderfähigen Kosten

  • Laufzeit
    Investitionsdarlehen ab vier Jahre bis zu 20 Jahre, davon maximal drei Jahre tilgungsfrei,
    Betriebsmitteldarlehen ab ein Jahr bis zu drei Jahren,
    Festzins für die gesamte Laufzeit, außer bei Investitionsdarlehen mit einer Laufzeit von mehr als 10 Jahren.

  • Tilgung
    Investitionsdarlehen
    nach Ablauf der tilgungsfreien Zeit vierteljährlich,
    Betriebsmitteldarlehen in einer Summe am Laufzeitende,
    vorzeitige Tilgung nur gegen Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung möglich

  • Auszahlung
    100 Prozent des zugesagten Betrages, in einer Summe oder in Teilbeträgen innerhalb von zwölf Monaten abrufbar

  • Bereitstellungsprovision
    0,15 Prozent pro Monat, beginnend neun Monate nach Darlehenszusage
     
  • Zinssatz
    wird individuell anhand des risikogerechten Zinssystems (RGZS) der KfW ermittelt, Zinszahlung erfolgt quartalsweise
     
  • Tilgungszuschüsse
    Investitionsdarlehen: Basissatz 5 Prozent der Darlehenssumme, maximal 10 Prozent der Darlehenssumme durch verschiedene Zuschläge möglich,
    Betriebsmitteldarlehen: 2 Prozent der Darlehenssumme

  • Sicherheiten
    bankübliche Sicherheiten sind zu stellen, Form und Umfang werden mit Hausbank geklärt

  • Rechtsanspruch
    nein

Kontaktformular zur Coronakrise

 

Derzeit erreicht uns eine Vielzahl telefonischer Anfragen rund um die Bewältigung der Coronakrise. Sie können uns Ihr Anliegen gern per E-Mail übermitteln. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass noch nicht zu jeder Fragestellung eine passgenaue Lösung zur Verfügung steht. Die Corona-Informationsseite unter www.hwk-leipzig.de/corona wird deshalb stetig mit neuen Hinweisen aktualisiert.

* Pflichtfelder

 

Datenschutzerklärung

Die Handwerkskammer zu Leipzig verwendet die von Ihnen gemachten Angaben nur zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Die im Rahmen der Anfrage gemachten Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Im Weiteren gelten die Datenschutzbestimmungen der Handwerkskammer zu Leipzig.


Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Mit nachstehender Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Kontaktdaten (zum Beispiel E-Mail-Adresse, Name, Adresse) zum Zweck der Bearbeitung der Kontaktanfrage genutzt werden. Ihre Einwilligung ist freiwillig und jederzeit widerruflich. Der Widerruf ist per E-Mail an info@hwk-leipzig.de oder postalisch an Handwerkskammer zu Leipzig (Dresdner Straße 11/13, 04103 Leipzig) zu richten. Nach Erhalt des Widerrufs werden wir die betreffenden Daten nicht mehr nutzen und verarbeiten beziehungsweise löschen.

 

neu laden

* Pflichtfeld

 

Ansprechpartner

Michael Gruber

Betriebsberater

Schulstraße 67
04668 Grimma
Tel. 03437 911385
Fax 03437 911388
gruber.m--at--hwk-leipzig.de

horschig-simone Marco Kitzing

Simone Horschig

Betriebsberaterin

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-213
Fax 0341 2188-25213
horschig.s--at--hwk-leipzig.de

Ansprechpartner

Jens Krause

Betriebsberater

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-313
Fax 0341 2188-25313
krause.j--at--hwk-leipzig.de

Ansprechpartnerin

Andrea Mücke

Betriebsberaterin

Kirchplatz 1
04758 Oschatz
Tel. 03435 987649
Fax 03435 987650
muecke.a--at--hwk-leipzig.de

dietze_katrin MAIK_LEHMANN_Photographie

Katrin Schadwinkel

Betriebsberaterin

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-314
Fax 0341 2188-25314
schadwinkel.k--at--hwk-leipzig.de