Mitteldeutsche Handwerksmesse 2017
Handwerkskammer zu Leipzig

Mitteldeutsche Handwerksmesse

Vom 23. Februar bis zum 3. März dreht sich in der Messehalle 5 alles um Deutschlands vielseitigsten Wirtschaftsbereich.

Fachkräfte und Ausbildungspotenziale erschließen

Fachkräftebedarf ist ein Schwerpunktthema, das auf der "mitteldeutschen handwerksmesse" unter vielen Aspekten betrachtet wird. Die gute Konjunktur sorgt für volle Auftragsbücher in den meisten Unternehmen. Fachkräfte werden dringend benötigt, wenn Wachstum nicht beschränkt und die in den nächsten Jahren anstehenden Betriebsnachfolgen erfolgreich vollzogen werden sollen. In der Messehalle 5 begrüßen daher Innungen und Betriebe Fachkräfte und solche, die es werden wollen, am Gemeinschaftsstand "Willkommen bei den Profis! - Karriere im Handwerk".

Blickfang "Handwerksbulle"

Erstmalig gibt es in diesem Jahr eine gemeinsame Präsentation der acht mitteldeutschen Handwerkskammern. Eingebettet in die einzelnen Länderpräsentationen ist ein gemeinsamer Stand des Handwerks. Als besonderer Blickfang wird der „Handwerksbulle“ die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich ziehen. Bei einer Höhe von 2,65 Meter, einer Länge von 4,40 Meter und einer Breite von 1,40 Meter ist er der Blickfang des Messestandes. Besucher können ihn sich in Kleinformat im 3-D-Drucker ausgedruckt als Souvenir mit nach Hause zu nehmen.

Publikumsmagnet Sonderschau

Auf einer Fläche von 80 Quadratmetern werden den Besuchern jeden Tag Aktionen zu einem anderen Schwerpunkt geboten. Am Samstag, 2. März, präsentieren beispielsweise unter dem Motto "Spezialitäten aus der Region" Bäcker, Fleischer, Brauer, Konditoren, Weinkelterer und eine Speiseeisherstellerin aus dem Kammerbezirk Leipzig ihr Können. Bereits am Dienstag, 26. Februar, steht das "Digitale Handwerk" im Mittelpunkt, Federführung hat die Handwerkskammer Halle (Saale). Publikumsmagnete werden auch wieder die Sonderschauen sein, dazu gehören die Gläserne Fleischerei und die Gläserne Bäckerei ebenso wie das Sichtungstraining für die WorldSkills im SHK-Handwerk und die Präsentation der Meisterstücke des Sächsischen Fleischerhandwerks.

 Ausgewähle Veranstaltungen

Samstag,  23. Februar 2019

10 Uhr
Eröffnung der mhm
Ort: Glashalle, Bühne 

14 bis 18 Uhr
Gesellenfreisprechung
Ort: CCL, Saal 1

Sonntag, 24. Februar 2019

14 Uhr
Verleihung "Silberner Meisterbrief" und Sachverständigenvereidigung
Ort: Halle 5, Karrierestand A19/C20

Montag, 25. Februar 2019

10 bis 16 Uhr
Wettbewerb im Lehrlingsfrisieren mit ungarischen und russischen Teilnehmern
Ort: Halle 5, Karrierestand A19/C20

Freitag, 1. März 2019

11 bis 19 Uhr

Tag der sächsischen Betriebswirte / 
Treffen des Meister-Netzwerks
Ort: CCL, MZ 1/2

Samstag, 2. März 2019

15 bis 17 Uhr
Ausstellerempfang
Ort: Halle 5, Karrierestand A19/C20

hennig_berit

Berit Hennig

Beraterin Messen / Öffentliche Aufträge / Rechtsaufsicht

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-305
Fax 0341 2188-349
hennig.b--at--hwk-leipzig.de