www.futuresax.de/wettbewerbe

Idee. Transfer. Innovation.

Das futureSAX-Wettbewerbsjahr 2017 hat begonnen. Jetzt bewerben.

Das futureSAX-Wettbewerbsjahr 2017 hat begonnen! Unter dem Motto "Idee. Transfer. Innovation." prämiert das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr neben zukunftsweisenden Gründungsideen, herausragende Innovationen, erstmals in diesem Jahr auch beispielhafte Transferprojekte. Neben attraktiven Preisgeldern verspricht die Teilnahme an den branchen- und technologieoffenen Wettbewerben Zugang zum futureSAX-Netzwerk mit über 6.000 Akteuren aus Wissenschaft und Wirtschaft, überregionale Bekanntheitsgradsteigerung sowie individuelles Jurorenfeedback zur Weiterentwicklung.

Jetzt für die einzelnen Preise bewerben oder für den Transferpreis eine Nominierung einreichen unter www.futuresax.de/wettbewerbe !

Bei der Bewerbung unterstützt gern die Ansprechpartnerin in der Handwerkskammer zu Leipzig, Emily Butter , Beauftragte für Innovation und Technologie.

Innovationen sichern Zukunft - Sächsischer Staatspreis für Innovation 

Das futureSAX-Wettbewerbsjahr 2017 hat begonnen! Bereits zum 19. Mal würdigt der Sächsische Staatspreis für Innovation wegweisende Innovationen sächsischer Unternehmen, die neuartige Produkte, Dienstleistungen, Produktionsprozesse oder Geschäftsmodelle in den Markt gebracht beziehungsweise im Unternehmen erfolgreich umgesetzt haben. Der technologie- und branchenoffene Wettbewerb des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr ist mit einem Preisgeld von insgesamt 50.000 Euro dotiert.

Logo - futureSAX Staatspreis-Innovation 2017

Am Anfang steht immer die Idee - Der Ideenwettbewerb 

Auch in diesem Jahr sind sächsische Start-ups mit innovativen Geschäftsideen und Gründungskonzepten beim Ideenwettbewerb gefragt. Der technologie- und branchenoffene Wettbewerb des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr ist mit einem Preisgeld von insgesamt 30.000 Euro dotiert. 

Logo - futureSAX Ideenwettbewerb 2017

Mit Transfer Innovationspotenziale heben - Sächsischer Transferpreis

Erstmals stehen in diesem Jahr neben zukunftsweisenden Gründungsideen und herausragenden Innovationen auch beispielhafte Wissens- und Technologietransferprojekte im Fokus. Beim Sächsischen Transferpreis können Unternehmen und Start-ups aus Sachsen Know-how-Geber und -Mittler nominieren und damit deren herausragende Transferleistung würdigen. Der technologie- und branchenoffene Wettbewerb des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr ist mit einem Preisgeld von insgesamt 30.000 Euro dotiert.

Logo - futureSAX Transferpreis 2017

Emily Butter

Beauftragte für Innovation und Technologie (BIT)

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-323
Fax 0341 2188-349
butter.e--at--hwk-leipzig.de