Monteur als Fachmann installiert ein Fenster auf Baustelle Schlagwort(e): Fensterbau, Monteur, Fenstermonteur, Fachmann, montieren, Montage, Fenster, Facharbeiter, Einbau, Fensterbauer, Kompetenz, einbauen, Installation, Modernisierung, Hausbau, Baustelle, Handwerker, bauen, Haus, Glaserei, Schreiner, Arbeiter, arbeiten, Arbeit, Mann, Bau, Entwicklung, Heimwerker, Fensterbaufirma, Zimmermann, Zimmerer, Handwerk, Beruf, Bauarbeiter, Wohnungsbau, Eigenheim, Leute, fensterbau, monteur, fenstermonteur, fachmann, montieren, montage, fenster, facharbeiter, einbau, fensterbauer, kompetenz, einbauen, installation, modernisierung, hausbau, baustelle, handwerker, bauen, haus, glaserei, schreiner, arbeiter, arbeiten, arbeit, mann, bau, entwicklung, heimwerker, fensterbaufirma, zimmermann, zimmerer, handwerk, beruf, bauarbeiter, wohnungsbau, eigenheim, leute
Robert Kneschke / stock.adobe.com

Gesucht: Branchen-Champion

Haben Sie das Zeug zum Fensterbauer des Jahres 2020?

Die TSM GmbH - Die Marke Tischler Schreiner, Holzmann Medien mit seiner Zeitschrift GFF und die Euro Baubeschlag-Handel (EBH) AG suchen den Fensterbauer des Jahres 2020. Die Preisverleihung findet erstmals auf der Messe FENSTERBAU FRONTALE 2020 statt.

Die Initiative richtet sich an alle Mitgliedsbetriebe von Tischler Schreiner Deutschland, die Mitglieder des Fachverbands Glas Fenster Fassade Baden-Württemberg sowie alle Fensterbaubetriebe in Deutschland.
Neben dem Hauptpreis für den Fensterbauer des Jahres 2020 für die kreativste und innovativste Unternehmerpersönlichkeit werden Preise für die besten Leistungen in Produktentwicklung sowie Fertigung und im Marketing vergeben. Außerdem loben die Initiatoren einen Sonderpreis für Gründer aus. Eine siebenköpfige Jury entscheidet über die Preisträger.
 

Mitmachen lohnt sich

Der Fensterbauer des Jahres gewinnt 2.000 Euro sowie ein Rundum-Sorglos-Marketing-Paket, die Sieger der Kategorien Produktentwicklung und Fertigung sowie die Gewinner der Kategorien Marketing und Gründer freuen sich über je 1.000 Euro. Eine ausführliche Berichterstattung über alle Betriebe erfolgt in der Fachzeitschrift GFF - Praxismagazin für Produktion und Montage.
 

Bewerbungsschluss ist der 30. September

Wer sich bewirbt, profitiert von einem Einkaufsgutschein der EBH AG im Wert von 100 Euro. Dieser ist einlösbar bei den in der EBH AG organisierten Händlern. Unter den Augen ihrer Kollegen erhalten die auszuzeichnenden Fensterbauer die Preise am 19. März 2020 auf der wichtigsten Veranstaltung der Branche, auf der FENSTERBAU FRONTALE.

Weitere Informationen

 www.gff-magazin.de/fensterbauer

 

Bewerbungen und Fragen an

Fachverband des Tischlerhandwerks Nordrhein-Westfalen
Franz-Josef Wiegers
Kreuzstraße 108/110 | 44137 Dortmund

Telefon 0231 91 20 10 18
Telefax 0231 91 20 10 51
wiegers@tischler.nrw

 

Logo: Fensterbauer des Jahres 2020