momius / fotolia.com

E-Commerce, Internet und Neue Medien

Lösungen aus der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) werden in allen Bereichen von Wirtschaft und Verwaltung eingesetzt. Die elektronische Abwicklung von Geschäftsprozessen und die Nutzung des Internet ist auch für die internationale Wettbewerbsfähigkeit ausschlaggebend. Doch insbesondere kleineren Unternehmen fehlen die notwendigen Kompetenzen auf diesem Gebiet, da sie über geringere personelle und finanzielle Ressourcen verfügen. Gerade diese Unternehmen sind jedoch von zentraler Bedeutung für die Wirtschaftsstruktur Deutschlands.

Daher möchte die Handwerkskammer zu Leipzig eine kompetente und vertrauenswürdige Anlaufstelle anbieten, die Unternehmen bei der Auswahl und dem Einsatz von IKT-Lösungen unterstützt. Trotzdem das Förderprojekt eBusiness-Lotse Mitteldeutschland im September 2015 ausgelaufen ist, steht Leipziger Handwerksunternehmen weiterhin ein Ansprechpartner zur Verfügung.

Die Beratung der Handwerkskammer zu Leipzig wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags gefördert.

 

Logo BMWi

Unsere Leistungen

  • Website-Check
  • neutrale, praxisnahe Bereitstellung von KMU-gerechten Informationen zum Thema E-Business
  • Sensibilisierung für alle Bereiche des elektronischen Geschäftsverkehrs
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen und Workshops

Anett Fritzsche

Beauftragte für Innovation und Technologie (BIT)

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-238
Fax 0341 2188-349
fritzsche.a--at--hwk-leipzig.de