Haus des Handwerks, Leipzig, Handwerkskammer.
Handwerkskammer zu Leipzig

Besucherverkehr wieder möglich

Ab Montag, den 18. Mai, sind Besuche für Beratungen und Gespräche im Leipziger Haus des Handwerks, Dresdner Straße 11/13, wieder möglich. Auch die Präsenz-Bildungsmaßnahmen im Hauptsitz der Handwerkskammer zu Leipzig laufen wieder an. 
 

Um das Infektionsrisiko zu minimieren, wurden einige Regelungen für Besucher erarbeitet, die bereits im Vorfeld beachtet werden sollten:
 

  • Besuche sind nur nach vorheriger Terminabstimmung möglich. Alle Besucher sind angehalten, den Aufenthalt so kurz wie möglich zu gestalten und müssen ihre Kontaktdaten beim Betreten des Standortes hinterlegen. Um die Besuchererfassung zu beschleunigen, kann das Download-Formular bereits ausgefüllt mitgebracht werden. Die Erfassung dient ausschließlich der Analyse möglicher Infektionsketten. 
     
  • Für Teilnehmer an Bildungsmaßnahmen im Haus des Handwerks ist keine Registrierung erforderlich. Sie werden zentral im Rahmen der Kursanmeldung und -durchführung erfasst.
     
  • Beratungen finden grundsätzlich in den Räumlichkeiten im Erdgeschoss des Standortes statt. Sofern es kurze Wartezeiten geben sollte, sind Besucher angehalten, ausschließlich im Wartebereich auf dieser Ebene Platz zu nehmen. Natürlich sind alle Berater und Mitarbeiter der Handwerkskammer bestrebt, Wartezeiten prinzipiell zu vermeiden.
     
  • Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist nicht zwingend erforderlich, wird jedoch empfohlen. Die Räumlichkeiten und Laufwege wurden so umgestaltet, dass der Mindestabstand von 1,50 Meter eingehalten werden kann.
     
  • Alle Teilnehmer von Bildungsmaßnahmen werden gebeten, ausschließlich die ausgewiesenen Treppenaufgänge zu nutzen und die Nutzung des Aufzugs zu vermeiden.
     
  • Zur Terminvereinbarung sollten sich Handwerker an den zuständigen Ansprechpartner wenden. Alternativ können sie in unserer Themenliste den passenden Fachberater ermitteln oder unser Kontaktformular nutzen.
     
  • Selbstverständlich können fast alle Anliegen auch weiterhin per Telefon oder E-Mail geklärt werden. 
     
     
     

Corona-Hotline: 0341 2188-300

Die Handwerkskammer hat eine Hotline für betroffene Betriebe geschaltet. Sie ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 13 Uhr besetzt. Da uns eine Vielzahl telefonischer Anfragen rund um die Bewältigung der Coronakrise erreicht, können uns Ihr Anliegen gern per E-Mail übermitteln. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

 Kontaktformular zur Coronakrise
 

"Coronavirus: Informationen für Betriebe"
 


 


 Ansprechpartnersuche nach Thema/Stichwort

Hier finden Sie schnell den passenden Ansprechpartner zu einem bestimmten Thema oder Stichwort.
 

 Ansprechpartnersuche nach Anfangsbuchstabe

Sie kennen den Namen des gewünschten Ansprechpartners? Hier finden Sie alle weiteren Kontaktdaten.
 

 Zum Kontaktformular

Hier können Sie über unser Kontaktformular unkompliziert mit uns in Kontakt treten. Wir leiten Ihr Anliegen an den richtigen Ansprechpartner weiter. Dann erhalten Sie umgehend Antwort.
 

Hinweis

E-Mail-Adressen und E-Mail-Kontaktformulare der Handwerkskammer zu Leipzig stellen keinen Zugang für elektronisch signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente dar. Über die elektronisch signierte und/oder verschlüsselte Kommunikation in EU-DLR-relevanten Verwaltungsverfahren können Sie sich hier informieren.

Kontaktformular zur Coronakrise

 

Derzeit erreicht uns eine Vielzahl telefonischer Anfragen rund um die Bewältigung der Coronakrise. Sie können uns Ihr Anliegen gern per E-Mail übermitteln. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass noch nicht zu jeder Fragestellung eine passgenaue Lösung zur Verfügung steht.

Die Corona-Informationsseite unter www.hwk-leipzig.de/corona wird deshalb stetig mit neuen Hinweisen aktualisiert. Sobald Detailinformationen zu Liquiditätshilfen und zum Schutzschirm der Bundesregierung für die deutsche Wirtschaft usw. verfügbar sind, werden wir diese hier platzieren.

* Pflichtfelder

 

Datenschutzerklärung

Die Handwerkskammer zu Leipzig verwendet die von Ihnen gemachten Angaben nur zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Die im Rahmen der Anfrage gemachten Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Im Weiteren gelten die Datenschutzbestimmungen der Handwerkskammer zu Leipzig.


Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Mit nachstehender Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Kontaktdaten (zum Beispiel E-Mail-Adresse, Name, Adresse) zum Zweck der Bearbeitung der Kontaktanfrage genutzt werden. Ihre Einwilligung ist freiwillig und jederzeit widerruflich. Der Widerruf ist per E-Mail an info@hwk-leipzig.de oder postalisch an Handwerkskammer zu Leipzig (Dresdner Straße 11/13, 04103 Leipzig) zu richten. Nach Erhalt des Widerrufs werden wir die betreffenden Daten nicht mehr nutzen und verarbeiten beziehungsweise löschen.

 

neu laden

* Pflichtfeld