www.amh-online.de

Ausbildungsservice

Die optimale berufliche Ausbildung ist ein Kernanliegen der Handwerkskammer. Schließlich werden dabei die Grundlagen des künftigen Lebens für die Lehrlinge geschaffen. In den Handwerksbetrieben der Region Leipzig erhalten zirka 3.500 Lehrlinge eine qualifizierte Ausbildung.

Nach der Handwerksordnung und dem Berufsbildungsgesetz überwacht und regelt die Kammer die Durchführung der Berufsausbildung und der beruflichen Umschulung.

Die Mitarbeiter der Abteilung Berufsausbildung informieren zu folgenden Themen:

  • Berufsausbildungsverträge
  • Umschulungsverträge,
  • Ausbildungszeiten einschließlich des Besuchs der Berufsschulen und überbetrieblichen Ausbildungsmaßnahmen,
  • Ausbildungsmöglichkeiten nach Art und Einrichtung der Ausbildungsstätte,
  • Persönliche und fachliche Eignung der Ausbildenden und Ausbilder,
  • Sachliche und zeitliche Gliederung der Ausbildung,
  • Zwischen- und Abschlussprüfungen,
  • Förder- und Sonderprogramme.