Ingo Bartussek / fotolia.com

Arbeits- und Sozialrecht

Was muss ein Unternehmer in Sachen Recht unbedingt wissen? Was sind Themen mit denen Unternehmer und Angestellte im Alltag häufig konfrontiert werden? Die Handwerkskammer hält für ihre Mitglieder Informationen zu wichtigen Rechtsthemen bereit.

Das Arbeits- und Sozialrecht ist weit gefächert. Es reicht von A wie Abmahnung bis Z wie Zeugnis. Gerade im Arbeits- und Sozialrecht ändern sich Gesetzgebung und Rechtsprechung ständig. Erfahrungsgemäß ist es für Handwerker nicht leicht, sich in dieser Normenfülle und Rechtsprechungsvielfalt zurechtzufinden. Für viel Wirbel sorgte hier etwa das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz.

Rechtliche Kenntnisse und kompetente Rechtsberatung sind für Unternehmer und Mitarbeiter also immer wichtiger, schließlich schützt rechtzeitige Information vor rechtlichen Nachteilen.

Die Handwerkskammerberater informieren und unterstützen in allen arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten. Angesichts der Komplexität vieler Rechtsbereiche stellt die Handwerkskammer zu Leipzig hier Informationen zu ausgewählten Einzelthemen zur Verfügung. Ergänzende Auskünfte zu speziellen Rechtsfragen und individuellen Situationen erteilen die Ansprechpartner der Kammer.


Markus Richter

Abteilungsleiter Recht und Organisation

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-210
Fax 0341 2188-299
richter.m--at--hwk-leipzig.de

Katja Scherf

Justiziarin

Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Tel. 0341 2188-212
Fax 0341 2188-14520
scherf.k--at--hwk-leipzig.de