Einführung in die VOB/B

ausreichend freie Plätze

Garantierte Durchführung

Gebühren

Kurs: 66,00 €

Unterricht

05.09.2022
17 bis 20.15 Uhr
Abend
Lehrgangsdauer 4 Std.

Lehrgangsort
Dresdner Straße 11/13
04103 Leipzig
Seminarraum 1.17
Ansprechpartner/in
Laurien Friese
Tel. 0341 2188-236
friese.l--at--hwk-leipzig.de
Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 21032-0

  • Überblick über die Regelungsinhalte der Teile A, B und C der VOB
  • Unterschiede zwischen VOB und BGB
  • Einbeziehung der VOB in den Bauvertrag
  • Vergütungs- und Kündigungsregelungen der VOB
  • Bauausführung und Mängel vor Abnahme
  • Bauzeit und Behinderung
  • Abnahme, Gewährleistung, Verjährung
  • Aktuelle Rechtsprechung
Ziel

Die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) regelt die Vergabe von Bauaufträgen durch öffentliche Auftraggeber und den Inhalt von Bauverträgen. Eine Kenntnis der VOB-Regelungen erleichtert Handwerksfirmen den Zugang zu Aufträgen und trägt daher zum unternehmerischen Erfolg bei. Um diesen Erfolg zu gewährleisten, bietet das Seminar "Einführung in die VOB/B" einen Einblick in den Aufbau und die maßgeblichen Regelungen der VOB. Anhand von Praxisbeispielen erhalten Kursteilnehmer alle relevanten Informationen zu den Vertragsbeziehungen vom Vertragsabschluss bis zum Ende der Gewährleistung.

Dozent

Sandra Schulz

Abschluss

Zertifikat der Handwerkskammer zu Leipzig

Zeitraum

05.09.2022



Gebühren

Kurs: 66,00 €

Lehrplan

Zertifizierung