Bilder von der Verleihung der Goldenen Meisterbriefe 2011

© Foto-GeutherLupe
© Foto-Geuther

Jedes Jahr ehrt die Handwerkskammer Handwerksmeister, die ihre Meisterprüfung vor einem halben Jahrhundert erfolgreich abgelegt haben. Am 11. Oktober 2011 waren Handwerker an der Reihe, die sich im Jahr 1961 der Meisterprüfung stellten.

Im Festssaal des Rathauses der Stadt Leipzig standen 56 "alte Hasen" im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und wurden für ihre Lebensleistung geehrt. Die meisten sind ihrem Handwerk Zeit ihres Lebens treu geblieben und haben jahrzehntelang ein Stück Handwerksgeschichte mitgeschrieben.

"Alte Hasen" haben Höhen und Tiefen gemeistert

Mit der dem Handwerk eigenen Flexibilität, Standhaftigkeit und Kreativität haben die Ausgezeichneten 1990 auch den Übergang in ein neues Gesellschaftssystem, in die soziale Marktwirtschaft, gemeistert und entscheidend dazu beigetragen, dass der vielzitierte Aufbau Ost eine Erfolgsgeschichte wurde. Sie haben nicht nur ihr Unternehmen erfolgreich durch die Höhen und Tiefen der Zeit geführt, sondern Lehrlinge und auch Meister ausgebildet.

Das Grußwort zur Veranstaltung hielt Leipzigs Wirtschaftsbürgermeister Uwe Albrecht. Musikalisch untermalt wurde der Festakt durch das Cello-Quartett der Musikschule Leipzig "Johann Sebastian Bach".

Einige Impressionen der Festveranstaltung gibt es in der beigefügten Fotogalerie.

Bestellung von Fotos der Festveranstaltung

Wer mehr Fotos sehen und vielleicht auch bestellen möchte, wird auf der Internetseite www.foto-geuther.de fündig. Dort den Punkt "Bildbestellung Events" auf der linken Seite auswählen und auf der folgenden Seite unter "Öffentliche Galerien" nach Fotos stöbern.

Seite aktualisiert am 05. November 2014online seit 24. Oktober 2011

Seite empfehlen

Um diese Seite jemandem weiter zu empfehlen, füllen Sie bitte dieses Formular aus:

 
 

* Pflichtfeld

Login