Handwerksnachwuchs stellt sein Können im Leistungswettbewerb "Profis leisten was" zur Schau

© Handwerkskammer zu LeipzigLupe
© Handwerkskammer zu Leipzig

Am 20. und 21. September 2009 wollten die besten jungen Fleischer und Fleischereifachverkäufer aus den drei sächsischen Handwerkskammerbezirken wissen, wer mit seinem Können an der Spitze des Handwerksnachwuchses steht. Beim Kammer- und Landesausscheid des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks "Profis leisten was" stellten sie ihr Können unter Beweis.

Der Wettkampf wurde vom Sächsischen Fleischer-Innungs-Verband und dem Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammerzu Leipzig organisiert. Nach mehrenen Disziplinen konnten sich Fleischereifachverkäufer Marcel Tirschmann und Fleischer Karl Käppler als Landesbeste durchsetzen. Mit diesem Erfolg haben sie die Möglichkeit den Freistaat Sachsen im November beim Bundesentscheid in Augsburg zu vertreten.

Einige Eindrücke der Veranstaltung sowie Bilder der Wettbewerbsstücke gibt es in der beigefügten Diashow.

Seite aktualisiert am 08. Juni 2012online seit 22. September 2009

Seite empfehlen

Um diese Seite jemandem weiter zu empfehlen, füllen Sie bitte dieses Formular aus:

 
 

* Pflichtfeld

Login